Da sitz ich am Wasser, mit träumendem Blick.
Dann spritzt es unfassbar, mein Herz spielt verrückt.
Bald taucht aus dem Schlund dieser nass kalten Pfütze
der herrlichste Grund auf, weshalb ich hier sitze.

Glitzernde Tropfen auf windendem Leib,
lässt den Atem verstopfen und im Blick steht die Zeit.
Wie seidig und glänzend sich alles bewegt.
Wie reichlich mein Glück sich im Körper erregt !!!

Nach Stunde um Stunde geduldiger Acht,
hab ich endlich gefunden, was befriedigend macht.
Und als meine Hand diese Kurven ergreift,
tropft ihr Nass auf das Land und mein Stöhnen entweicht.

Nun wird diese Quelle der Gier etwas kleiner.
Ich tauch die Forelle bedacht in den Eimer.


© Jens Lucka


5 Lesern gefällt dieser Text.





Unregistrierter Besucher


Beschreibung des Autors zu "Glücksmoment"

Ich selbst bin kein Angler. Doch so stelle ich mir in Etwa solch ein Glücksmoment vor.

Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Glücksmoment"

Re: Glücksmoment

Autor: humbalum   Datum: 18.10.2020 15:04 Uhr

Kommentar: Angler sind ein ganz eigener Menschenschlag! Mein Bruder ist so ein Typ. Der kann warten und warten bis so ein Fisch beißt. Angeln ist eine richtige Wissenschaft. Welchen Köder nehme ich. Angel ich Aaale. Oder andere Fische. Manche kriegt man nur Nachts. Lustig! Ein nettes Gedicht! Klaus

Re: Glücksmoment

Autor: Herbert Kaiser   Datum: 18.10.2020 19:48 Uhr

Kommentar: Petri Heil, lieber Jens. Ein erfrischendes Gedicht mit interessanter Wortwahl.
In Jugend Jahren hab ich in umserem Bach die Forellen mit der Hand gefangen und am Lagerfeuer mit den Nachbarkindern verspeist.

LG Herbert

Re: Glücksmoment

Autor: Bluepen   Datum: 19.10.2020 9:42 Uhr

Kommentar: Lieber Jens,

ein sehr ansprechendes Gedicht übers Fischen und stimmig zu lesen.

LG - Bluepen

Re: Glücksmoment

Autor: Eleonore Görges   Datum: 19.10.2020 10:37 Uhr

Kommentar: Sehr schön geschrieben, lieber Jens - noch dazu, wenn man bedenkt, dass du kein Angler bist, sondern dich "nur" in diesen hineinversetzt hast. Das ist dir ausgezeichnet gelungen, intensiv ge- und beschrieben.
Gefällt mir sehr gut.

Lieber Gruß, Eleonore

Re: Glücksmoment

Autor: Jens Lucka   Datum: 19.10.2020 20:07 Uhr

Kommentar: Ihr Lieben, ich danke euch ! ich höre nur immer mit, wenn sich die Angler ihre Erlebnisse teilen und bin begeistert von ihren Geschichten.

Gruß Jens

Kommentar schreiben zu "Glücksmoment"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.