Ich habe heut für mich beschlossen;
Heimsport zu machen, unverdrossen;
In Sportklamotten vorm TV;
Schau ich genau auf diese Frau.

Mensch, hat die scharfe Sachen an;
Ja sorry, ich bin halt ein Mann;
Ihre Posen bringen mich in Rage;
Wieso nicht gleich eine Massage?

Stattdessen gibt es move und step;
Doch mir fehlt irgendwie der Pep;
Komm dem Programm kaum hinterher;
Und meine Beine sind schon schwer.

Arme hoch und wieder runter;
Ich häng durch wie eine Flunder;
Sie lächelt nur, sagt „weiter so“;
Bei meinem Anblick wär sie nicht mehr froh.

Ihr Ansporn macht mich richtig frisch;
Stünde da nur nicht mein Tisch;
Vor der Couch; sehr ungelegen;
Kommt als Fluch und nicht als Segen.

Im Fernsehn läuft noch ihr Gewedel;
Doch mir brummt leider grad der Schädel;
Sport zu machen ist gesund?
Da bleib ich lieber etwas rund!


© Mark Widmaier


24 Lesern gefällt dieser Text.





Unregistrierter Besucher


Unregistrierter Besucher






Unregistrierter Besucher


Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher





Beschreibung des Autors zu "Fitness zuhause"

Wollte mal mit etwas leichter und lustiger Kost zur allgemeinen Aufmunterung beitragen. Ich hoffe, die Frauen nehmen mir die zweite Strophe nicht übel.
Ansonsten bin ich gerne bereit - in welcher Form auch immer - Abbitte zu leisten.

Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Fitness zuhause"

Re: Fitness zuhause

Autor: Valentina   Datum: 27.03.2020 12:04 Uhr

Kommentar: Hallo Mark, ich treibe auch gerne Sport, so oft ich kann. Und er hält mich gesund ;-) In Deinem Gedicht ist Sport eher Mord. Ich hoffe, es gibt keine bleibenden Schäden.
Mir hat das Lesen richtig Spaß gemacht. Eine Aufmunterung zur rechten Zeit. Und die zweite Strophe stört mich gar nicht. Da stehen wir Frauen doch drüber.
Liebe Grüße Vale

Re: Fitness zuhause

Autor: Hummel   Datum: 27.03.2020 12:11 Uhr

Kommentar: Also ich finds richtig klasse. Hab mich bestens unterhalten und fands richtig witzig.
Sport muss sein und Spaß muss sein.
LG Ebe

Re: Fitness zuhause

Autor: Mark Widmaier   Datum: 27.03.2020 12:17 Uhr

Kommentar: Dann bin ich froh. Danke für die Rückmeldung und das Lob.

Re: Fitness zuhause

Autor: Wolfgang Sonntag   Datum: 27.03.2020 12:19 Uhr

Kommentar: Lieber Mark,
dein erfrischendes Gedicht versucht den inneren Schweinehund zu verdrängen, den man vor jedem Trainings-Termin in sich spürt.
Liebe Grüße Wolfgang

Re: Fitness zuhause

Autor: Verdichter   Datum: 27.03.2020 13:46 Uhr

Kommentar: Sehr lustig!
Ich hab grad schrecklich Muskelkater In Bauch und Po, kann mich kaum vernünftig bewegen, weil auch mir der Gedanke kam, etwas "für mich" zu tun.
Durchhalten - das ist die Parole!

ein belustigter Verdichter

Re: Fitness zuhause

Autor: Armalia   Datum: 27.03.2020 14:38 Uhr

Kommentar: Hallo Mark,

ich bin mir sicher, dass Männer und Frauen vielschichtig sind und nicht alle deine zweite Strophe positiv auffassen, aber dein Text hat mich zum Schmunzeln gebracht, weil ich an mein Workout gestern denken musste :-)

LG Armalia

Re: Fitness zuhause

Autor: Vergissmeinnicht   Datum: 27.03.2020 15:50 Uhr

Kommentar: Ha.. Ha... meine Mann würde sagen: "Sport ist Mord"
aber gegen Kurvenreichen Frauen hat er nichts einzuwenden...
Typisch Mann ! Liebe grüße von Vg.

Re: Fitness zuhause

Autor: Sonja Soller   Datum: 27.03.2020 17:16 Uhr

Kommentar: Ein wirklich lustiges Gedicht, musste stellenweise sehr lachen lieber Mark, die Art und Weise kommt mir irgendwie bekannt vor. :-) Wenn Tisch und Couch im Wege stehn, kann es sehr unangenehm werden. In deinem Gedicht hast Du gezeigt, das Du wenigstens "versucht" hast, Sport zumachen. Rundungen an der richtigen Stelle, können sehr reizvoll sein (auch bei Männern). Wer Sport übertreibt, beginnt Selbstmord, Sport muss Spaß machen und sonst nichts. Vor allen Dingen beim "Home-Fitness". Da hattest Du ja immerhin eine nette Begleitung.

Liebe Grüße aus dem sonnigen Norden, Sonja

Re: Fitness zuhause

Autor: Mark Widmaier   Datum: 27.03.2020 22:21 Uhr

Kommentar: Vielen lieben Dank für die weiteren originellen Kommentare. Jeder liegt dabei auf seine Weise richtig. Teddybär natürlich ganz besonders ;-) Hab mich sehr über die Rückmeldungen gefreut.

Re: Fitness zuhause

Autor: possum   Datum: 27.03.2020 23:35 Uhr

Kommentar: Lieber Mark,
dein erfrischendes Gedicht tut so richtiggehend gut,
mir geht es auch so, nimm es mir vor und dann gebe diesbezüglich auf,
dies hast du nett verfaßt,
alles Liebe dir und herzliche Grüße bleib gesund!

Re: Fitness zuhause

Autor: Alf Glocker   Datum: 28.03.2020 9:09 Uhr

Kommentar: auch rundliche männer
sind oft frauenkenner...

lg alf

Re: Fitness zuhause

Autor: Bluepen   Datum: 29.03.2020 10:06 Uhr

Kommentar: Lieber Mark,

ein amüsanter Gedicht, das selbst in Coronazeiten seine Berechtigung hat und das in zweilerlei Hinsicht *grins*

LG - Bluepen

Kommentar schreiben zu "Fitness zuhause"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.