Ein Jahr ist nun vergangen

© Pixabay

Wohin mit meinen Werken,
meine Familie kaum Interesse,
möchte Anerkennung merken,
Schreiber Netzwerk, die Adresse.

Ein Jahr ist nun vergangen,
zufrieden bin ich hier bei euch,
hatte das Schreiben angefangen,
lege mich auch mächtig ins Zeug.

Wir haben Spaß und auch getrauert,
helfen, wenn die Seele eingemauert,
wir uns alle nicht persönlich kennen,
Kontinente können uns nicht trennen.

Ich möchte euch nie wieder missen,
auf kommende Jahre freu' ich mich,
lesen gegenseitig die Leckerbissen,
sei denn, das Netz verhaspelt sich.


© Wolfgang Sonntag


16 Lesern gefällt dieser Text.

Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher


Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher


Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher


Unregistrierter Besucher

Unregistrierter Besucher

Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Ein Jahr ist nun vergangen"

Re: Ein Jahr ist nun vergangen

Autor: agnes29   Datum: 08.01.2020 12:25 Uhr

Kommentar: Lieber Wolfgang,
Schön hast du das beschrieben ein Jahr ist nun vergangen.
Vergesse bitte nicht, bist du mal müde und möchtest dich ausruhen
dann kannst du immer wieder neu anfangen.
Liebe Grüße Agnes

Re: Ein Jahr ist nun vergangen

Autor: Ikka   Datum: 08.01.2020 20:53 Uhr

Kommentar: Lieber Wolfgang,
das hast du rührend schön geschrieben. "Der Prophet im eigenen Lande gilt nichts", davon kann ich auch ein Lied singen ;) Auch für meine Gedichte interessieren sich eher "Fremde". Lass uns weiter lyrisch kreativ sein, und im Sinne von Agnes einfach mal Pause machen, um Luft zu holen.
Lieben Abendgruß,
Ikka

Re: Ein Jahr ist nun vergangen

Autor: Vergissmeinnicht   Datum: 10.01.2020 11:16 Uhr

Kommentar: Oh wie süss Wolfgang... Ich bin zwar noch nicht lange hier... aber fühle mich bei euch
Pudelwohl... auch meine Lieben haben mit meiner Dichterrei nichts am Hut... Egal...dafür haben wir ja uns... Gruß Vergissmeinnicht.

Re: Ein Jahr ist nun vergangen

Autor: Wolfgang Sonntag   Datum: 11.01.2020 10:51 Uhr

Kommentar: Liebe Agnes, liebe Ikka, liebes Vergissmeinnicht,
vielen Dank für eure passenden, emotionalen Kommentare. Besonderen Dank an unseren Knöpfer Santos. Ich hoffe, er ist bald Werke-mäßig wieder dabei.
Was mich wundert, dass so viele unregistrierte Besucher bewertet haben, obwohl mein Werk doch mehr ein Insider Gedicht ist.
Natürlich Dank allen Knöpfern und denen, die noch in meinen Zeilen verweilen werden.
Bis zu meinem nächsten Werk
Euer Wolfgang

Re: Ein Jahr ist nun vergangen

Autor: possum   Datum: 12.01.2020 4:17 Uhr

Kommentar: Lieber Wolfgang,
ich freue mich schon jetzt wenn ich wieder mehr Energie habe, euch zu lesen,
Danke und herzliche Grüße!

Re: Ein Jahr ist nun vergangen

Autor: Bluepen   Datum: 15.01.2020 11:08 Uhr

Kommentar: Lieber Wolfgang,

ich bin noch neu hier und habe mich gefreut über deine Zeilen, denn sie zeigen mir, dass ich "mein Schreiber Netzwerk" gefunden habe.

LG Bluepen

Re: Ein Jahr ist nun vergangen

Autor: Varia Antares   Datum: 17.01.2020 21:46 Uhr

Kommentar: Wieder immer ein gelungener Text, lieber Wolfgang. :-) Ich wünsche Dir einen schönen Abend und nachträglich ein frohes Neues!

Kommentar schreiben zu "Ein Jahr ist nun vergangen"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.