Sonstige Gedichte sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 3741-3750 von 3855.

Traumwelt

Jürgen Kohl

Kategorie: Sonstige Gedichte   Autor: Jürgen Kohl
23.05.2011    0    0    664

Zeitenflug und Nachtgesang,
Brüderschaft von Sinnen,
ziehen mich den Weg entlang,
tragen mich von hinnen.
Hologramm aus Gläserstein,
niemand kann dich fassen,
Bild von trügerischem [ ... ]

Windlied

Jürgen Kohl

Kategorie: Sonstige Gedichte   Autor: Jürgen Kohl
22.05.2011    0    1    764

Ganz sanft weht eine Brise
und streicht hinab ins Tal,
das Gras dort auf der Wiese,
wiegt sich in ihrem Strahl.
Es ist das Lied vom Wind nur,
das dort die Welt berührt,
beseelter Atem der [ ... ]


Mein Kopf 2

Kategorie: Sonstige Gedichte   Autor:
10.05.2011    0    0    458

Über 1000 Ecken und Kanten
gehen meine Gedanken.
Ohne Weg und Ziel.
Es ist einfach zu viel
für meinen kleinen Kopf.
Unter dessen Schopf
ein bloßer Mensch doch [ ... ]

Eine gewisse Unruhe

Kategorie: Sonstige Gedichte   Autor:
10.05.2011    0    0    602

Es ist ein nagendes Gefühl,
dem eiskalten Kalkül
der Menschen um mich rum
einfach nur zuzusehen,
und dabei zu verstehen,
wir werden noch zu Grunde gehen,
wenn wir so weiter [ ... ]

Unecht

Kategorie: Sonstige Gedichte   Autor:
10.05.2011    0    1    680

Warme Farben ohne Wärme,
Laute Ruhe, leises Gelärme,
chaotische Ordnung
und ein loses Sytem.
Ihnen ist alles zu [ ... ]

Für eine Freundin

Kategorie: Sonstige Gedichte   Autor:
10.05.2011    1    1    625

Ein blutendes Herz,
ein stechender Schmerz,
ein wütendes Pochen,
ich hab mich verkrochen,
vor dem Sein und dem Sinn,
vor dem, wie ich [ ... ]


Mein Kopf

Kategorie: Sonstige Gedichte   Autor:
10.05.2011    0    0    451

Alles dreht sich,
und es geht nicht,
es zu fassen
und zu halten, zu entfalten.

Wie Schlangen ohne Anfang und Ende
klettern behände
meine Wand hinauf.
Und sind sie drauf,
platz mein [ ... ]

Das Gedankenland

Kategorie: Sonstige Gedichte   Autor:
10.05.2011    0    0    605

Geordnet und in Bahnen,
muss endlich nicht mehr warnen,
vor dem Gedankenland.

Grau und grausam ist es dort,
an jenem graugrausamen Ort,
wo kaum je jemand hingelangt.

Und ist er da,
dann [ ... ]

Der Künstler

Kaktus

Kategorie: Sonstige Gedichte   Autor: Kaktus
07.05.2011    1    0    1071

Ich saß mal bei Nacht
Der liebsten Atem im Ohr
Da hab ich's vollbracht
Und bracht es hervor

Dem Leser zum Verzehr
Wie er wohl schaut ?
Fragt: Wo kommt es her ?

Jubel empfangen
Trubel um [ ... ]