Das überdenken

Zurzeit geht es mir gut,
warum das weiß ich nicht.
Brauche Menschen um mich rum,
allein das schaff ich nicht.

Doch bin ich dann allein,
dann fang ich an zu (wein)en,
Innerlich der Streit,
von mir heraus der Streik!

Manchmal beginne ich zu heilen,
Alles scheint so positiv.
An manchen Tagen sogar,
da bin ich produktiv.

Doch der Schleier erhebt,
und die Erde sie bebt.
Ja, ich suche den Weg,
über dem holprigen Steg.

Die Sonne scheint so nahe,
doch ist noch ganz weit weg,
in diesen Universum,
bin ich ein kleiner Fleck.

Warum nicht einfach akzeptieren
Nicht herum-philosophieren.
Mir geht es jetzt halt gut
und all das macht mir Mut!


© Paul Decker


1 Lesern gefällt dieser Text.



Beschreibung des Autors zu "Das überdenken"

Warum nicht einfach fließen und die Sonne genießen?

Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Das überdenken"

Re: Das überdenken

Autor: Wolfgang Sonntag   Datum: 24.11.2021 23:10 Uhr

Kommentar: Lieber Paul,
das ist wichtig, es geht dir gut. In dieser Zeit eine Seltenheit.
Gute Idee mit dem Bildformat ... hoffentlich läuft es nicht aus.
Liebe Grüße Wolfgang

Kommentar schreiben zu "Das überdenken"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.