Die Familie

© Pixabay

Hab Euch alle sehr lieb
Auch, wenn's nicht immer einfach war
Da ist mein Hirn ein Sieb
Vergessen ist manche Schmach

Seid immer für mich da
Und ich bin's auch für euch
Im Herzen sind wir uns nah
Für Euch ein Kerzlein leucht

Seid immer gut behütet
Und gebt gut auf euch acht
Dass kein Sturm bei euch wütet
Euch nur gutes wird gebracht!


© Julia Häge


5 Lesern gefällt dieser Text.

Unregistrierter Besucher



Unregistrierter Besucher

Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Die Familie"

Re: Die Familie

Autor: Michael Dierl   Datum: 02.04.2021 15:59 Uhr

Kommentar: Ja, das Gedicht und vor allem das Zeichen mit dem Herzen gefällt mir. Ist mir schon einmal aufgefallen wie einfach es doch ist jemanden sein Herz zu zeigen in dieser doch recht kaltherzigen Welt. Ich bin dafür, dass es irgendwie zum Zeichen der Menschlichkeit bei Veranstaltungen etc. wird. Nun ja, und schon sind wir wieder beim Kommerz angelangt aber so meine ich das nicht. Dieses einfach herzustellende Symbol stammt ja glaube ich auch aus einer Bewegung heraus. Ob es das Zeichen damals von Flüchtlinge ausgingen oder sonst jemand in's Leben gerufen hat - es ist einfach klasse, weil einfach nur mit den Händen herzustellen, ohne Papier und Bleistift. Was sind schon bloße Worte die vergehn nachdem sie ausgesprochen wurden aber das dringt tiefer ein oder ich bilde mir das nur so ein? Aber ich denke nicht! Schön, dass Du's hier nochmals zeigst!

LG Michael

Re: Die Familie

Autor: Mark Widmaier   Datum: 02.04.2021 16:07 Uhr

Kommentar: In jeder Hinsicht sehr gelungen und herzerwärmend. Wohl dem, der solche Gefühle im Familienkreis empfängt und geben kann.

Liebe Grüße Mark

Re: Die Familie

Autor: Julia Häge   Datum: 02.04.2021 16:11 Uhr

Kommentar: Lieber Michael und lieber Mark!
Ich danke Euch für Eure lieben Worte!
Herzliche :-) Grüße von Julia

Re: Die Familie

Autor: Jens Lucka   Datum: 03.04.2021 14:45 Uhr

Kommentar: Hallo Julia ! Es ist nicht immer einfach in einer Familie alles unter einem Dings zu kriegen. Doch die Liebe und Herzlichkeit sowie die Hilfe ist auch nach meiner Erfahrung immer da und die möchte ich nie missen.
Schön geschrieben ;-)

Gruß, Jens

Re: Die Familie

Autor: Julia Häge   Datum: 03.04.2021 15:15 Uhr

Kommentar: Ja, das sehe ich auch so...Dankeschön lieber Jens!
Liebe Grüße von Julia

Kommentar schreiben zu "Die Familie"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.