Der edle Mensch

Achte auf das kleine Glück
Nimm vom Kuchen nur ein Stück
Teile das mit jedem Schnösel
Übrig bleiben ein paar Brösel.

Ebenso verschenk dein Lachen
Triffst du auch auf einen Drachen
Die Wandlung tritt von selber ein
Werdet von nun an Freunde sein.

Dem andern reiche stets die Hand
Sie ist dein größtes Unterpfand
Schreite hilfreich dann zur Tat
Was jede Not wohl lindern mag.

Der Mensch ist oft des Menschen Feind
Da wird gehadert und geweint
Doch ein tröstend liebes Wort
Spült den ganzen Kummer fort.

Selbst bei der Liebe bleib bescheiden
Tu mit der Lust nicht übertreiben
Ein Heißsporn hat es da schon schwer
Jagd jeder Liebschaft hinterher.


© Herbert Kaiser


5 Lesern gefällt dieser Text.






Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Der edle Mensch"

Re: Der edle Mensch

Autor: Wolfgang Sonntag   Datum: 24.10.2020 1:41 Uhr

Kommentar: Lieber Herbert,
es ist schon sehr spät (oder früh?), da habe ich mich noch schnell mit deinem edlen Menschen beschäftigt. Ich hätte was verpasst ... ist gut gelungen.
Gute Nacht
Wolfgang

Re: Der edle Mensch

Autor: Alf Glocker   Datum: 24.10.2020 8:12 Uhr

Kommentar: treffend beschrieben!

LG Alf

Re: Der edle Mensch

Autor: Bluepen   Datum: 24.10.2020 8:57 Uhr

Kommentar: Lieber Herbert,

ein schönes Werk, passend zum edlen Mensch!

LG - Bluepen

Re: Der edle Mensch

Autor: Varia Antares   Datum: 24.10.2020 15:39 Uhr

Kommentar: Lieber Herbert,

sehr gut geschrieben; mir gefällt es. :-)

Da kommen auch schön beide Perspektiven zur Geltung, einmal das Mitfühlende, teilen Wollende, und einmal das Kritische, das eigene Verhalten Hinterfragende.

Herbstliche Grüße
Varia

Re: Der edle Mensch

Autor: Sonja Soller   Datum: 25.10.2020 11:03 Uhr

Kommentar: Lieber Herbert,
in Deinen Zeilen hast Du alles zusammengefasst, was einen "edlen" Menschen ausmacht. Ganz wunderbar beschrieben und geschrieben.

Herzl.Sonntagsgrüße aus dem Norden, Sonja

Re: Der edle Mensch

Autor: Herbert Kaiser   Datum: 25.10.2020 11:13 Uhr

Kommentar: Besten Dank euch allen für eure Stellungnahme.

LG und schönen Sonntag
HERBERT

Kommentar schreiben zu "Der edle Mensch"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.