Hoffnungslicht des Abends

© Pixabay

Sonne senkt
Sich übers Tal

Menschlein suhlt
Sich in der Qual

Hebt den Blick
Zum Himmel empor

Leise summt der
Engel-Chor

Stimmlein sanft
Wie Wolken aus Samt

Göttlich hilft die
Goldene Hand

Senkt sich sacht
Ein kleines Licht

Pflanzt ihm Mut
Und Zuversicht

In des Menschleins
Kleines Herz

Frei ist nun er
Von dem Schmerz

Strahlend luftig
Heil und leicht

Fühlt sich Mensch
Den Engeln gleich


© Varia Antares


5 Lesern gefällt dieser Text.







Beschreibung des Autors zu "Hoffnungslicht des Abends"

Ein bisschen Hoffnung für alle, die gerade Hoffnung brauchen.

Einen schönen Abend und viel Freude beim Lesen!

:-)




Kommentare zu "Hoffnungslicht des Abends"

Re: Hoffnungslicht des Abends

Autor: Wolfgang Sonntag   Datum: 18.10.2020 22:42 Uhr

Kommentar: Liebe Varia,
dein gefühlvoll geschriebenes Gedicht hat sogar für mich eine angenehme Ausstrahlung, obwohl ich mit dem da oben nichts am Hut habe.
Liebe Grüße Wolfgang
PS Danke für deine lieben Kommentare und Daumen hoch unter meinen Gedichten.

Re: Hoffnungslicht des Abends

Autor: Herbert Kaiser   Datum: 19.10.2020 0:05 Uhr

Kommentar: Liebe Varia,
Deine angenehmen Verse zeugen von Inbrunst und großer Religiosität. Das ist voll zu respektieren. Ob es eine göttliche Hilfe von oben gibt, sei dahingstellt. Aber der Glaube kann bekanntlich Berge versetzen...

LG Herbert

Re: Hoffnungslicht des Abends

Autor: Alf Glocker   Datum: 19.10.2020 7:28 Uhr

Kommentar: erfrischend!

LG Alf

Re: Hoffnungslicht des Abends

Autor: Eleonore Görges   Datum: 19.10.2020 10:25 Uhr

Kommentar: Auch mir gefallen deine Zeilen, die so voller Gefühl und Zuversicht stecken.
Ich habe es auch nicht wirklich mit der Religion, dennoch habe ich Achtung -
und deine Zeilen sprechen mich sehr an.

Lieber Grüße, Eleonore

Re: Hoffnungslicht des Abends

Autor: Varia Antares   Datum: 19.10.2020 18:33 Uhr

Kommentar: Guten Abend, meine Lieben,

und recht herzlichen Dank fürs Vorbeischauen und Kommentieren. :-)

Viele Grüße
Varia

Kommentar schreiben zu "Hoffnungslicht des Abends"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.