Warum… Wieso… Weshalb…

Warum machen sich manche das Leben so schwer?
Wieso wollen Menschen die alles besitzen noch mehr?
Warum muss ein Streit eskalieren?
Kann man das nicht ruhig ausdiskutieren?

Wieso gönnt man dem anderen nicht sein Glück?
Und wird vor Neid fast verrückt?
Warum sind viele so unzufrieden?
Wo ist die Bescheidenheit geblieben?

Weshalb sollte man nicht eine andere Meinung haben?
Was sind das für Menschen die sich am Elend anderer Laben?
Warum kann der Mensch sich nicht einig werden?
Wieso gibt es überhaupt noch Krieg auf Erden?

©Vergissmeinnicht.


© Vergissmeinnicht.


11 Lesern gefällt dieser Text.



Unregistrierter Besucher








Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Warum… Wieso… Weshalb…"

Re: Warum… Wieso… Weshalb…

Autor: Herbert Kaiser   Datum: 17.10.2020 22:22 Uhr

Kommentar: Liebe Vergissmeinnicht, wenn man diese Fragen nur beantworten könnte. Der Mensch in seiner Verblendung und Gier möchte immer seinen Vorteil erzwingen, koste es was es wolle. Und wir leben in einer Neid Gemeinschaft, dem anderen gönnt man in der Regel nichts...
Berechtigte Fragen,die du stellst und den Menschen entlarven.

LG Herbert

Re: Warum… Wieso… Weshalb…

Autor: Bluepen   Datum: 18.10.2020 9:49 Uhr

Kommentar: Liebe Vergissmeinnicht,

diese Fragen stelle ich mich auch immer und man wird sie uns nicht beantworten können.

LG - Bluepen

Re: Warum… Wieso… Weshalb…

Autor: humbalum   Datum: 18.10.2020 15:19 Uhr

Kommentar: Das Leben! Als Revolutionär kann ich dazu nur sagen: Noch ein Latte Machiatto bitte! Ohne Plätzchen wegen meinem Sexappeal! Bleib dran! Klaus

Re: Warum… Wieso… Weshalb…

Autor: Jens Lucka   Datum: 18.10.2020 18:07 Uhr

Kommentar: Hallo Vergissmeinnicht. Das sind die Fragen, die uns Menschen wohl schon immer beschäftigen, bis ans Ende unserer Zeit. Doch der Mensch lernt leider nicht.
Gute Zeilen !

Gruß Jens

Re: Warum… Wieso… Weshalb…

Autor: Eleonore Görges   Datum: 19.10.2020 10:41 Uhr

Kommentar: Genau diese Fragen beschäftigen mich seit Jahren.
Der Mensch sollte einfach leben und leben lassen, aber das kann er wohl nicht.
Die Gier nach Macht und Geld greift leider immer mehr um sich, wir haben uns zu einer Ellbogengesellschaft entwickelt.
Aber... ich darf sagen, dass es aus noch andere Menschen gibt, die sich kümmern, die Achtung vor Leben haben... so sollten wir ALLE sein.
Gut von dir gefragt!

Lieber Gruß, Eleonore

Re: Warum… Wieso… Weshalb…

Autor: Vergissmeinnicht   Datum: 20.10.2020 19:48 Uhr

Kommentar: Stimmt Herbert… nicht mal das schwarze unter den Nägeln.
Ja Bluepen… damit hast du Recht!!!
humbalum…Schertz Keks. ich bleib am Ball…
Auch dir … Jens wünsche ich eine gute Zeit.
Eleonore…ja… Ellbogengesellschaft entwickelt das passt.
Danke allen für euren Kommentar… sowie den Drückern.
Gruß das Vergissmeinnicht.

Kommentar schreiben zu "Warum… Wieso… Weshalb…"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.