Ich weiß nicht…

Ich weiß nicht was ich denken soll
Die Zeitung ist mit Lügen voll
Ich weiß nicht was ich sagen kann
Das Gegenteil hört sich auch richtig an.

Ich weiß nicht wen ich wählen darf
Sind die Politiker denn brav?
Ehrlichkeit ist ihnen fremd
Denken nur ans eigene Hemd.

Ich weiß nicht was ich glauben muss
Die Pfarrer reden meistens Stuss
Die predigen das Apostelwort
Doch die sind alle längst schon fort.

Ich fühle mich so unentschlossen
Suche nach Wahrheit ganz verdrossen
Wäre gern unbelastet wie mein Hund
Dann wär die Erde wieder rund.


© Herbert Kaiser


7 Lesern gefällt dieser Text.








Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Ich weiß nicht..."

Re: Ich weiß nicht...

Autor: possum   Datum: 15.08.2020 3:24 Uhr

Kommentar: Ja in der Tat fühlt man oftmals so lieber Herbert,

sei lieb gegrüßt!

Re: Ich weiß nicht...

Autor: Mark Widmaier   Datum: 15.08.2020 8:31 Uhr

Kommentar: Da schreibst Du mir aus dem Herzen, lieber Herbert. Da suchen wir gemeinsam...

Liebe Grüße Mark

Re: Ich weiß nicht...

Autor: Momo   Datum: 15.08.2020 8:40 Uhr

Kommentar: Ein großartiges Gedicht! Wem können wir noch glauben, wer sagt die Wahrheit? Auch ich weiß es nicht.

Liebe Grüße Momo

Re: Ich weiß nicht...

Autor: Bluepen   Datum: 15.08.2020 9:20 Uhr

Kommentar: Lieber Herbert,

wie wahr, wie wahr. Handeln wir einfach mit den 4 H's - Herz, Hirn, Hand und Hausverstand!

LG - Bluepen

Re: Ich weiß nicht...

Autor: Ezra Ypsilon   Datum: 15.08.2020 15:46 Uhr

Kommentar: Ein sehr gelungenes Gedicht! Zwar ist für deinen Hund die Erde eher eine Scheibe, aber wie wär's mit dem Glauben an ein bisschen Menschenverstand?

Grüße, E.Y.

Kommentar schreiben zu "Ich weiß nicht..."

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.