?Mama?, so sagst du stolz ?
?ich breche auf ?
ich breche auf in ein neues Leben.
Ich bin nun erwachsen ?
erwachsen genug,
um meinem Leben einen Sinn zu geben.?


?Mein Kind?, so spreche ich ?
?ich liebe dich?
ich liebe dich, drum lass ich dich gehen.
Du bist nun fähig ?
fähig dazu,
auf eigenen Beinen zu stehen.?


?Mama, ich dank dir für dein Vertrauen?
für dein Vertrauen
im meine Kraft.
Und ich weiß, wenn ich gehe,
heute gehe: Ohne dich hätte ich`s niemals geschafft!?
©Linda


© Linda


3 Lesern gefällt dieser Text.





Beschreibung des Autors zu "Loslassen"

Irgendwann musste ich das Liebste loslassen....




Kommentare zu "Loslassen"

Re: Loslassen

Autor: Maline   Datum: 02.07.2019 10:41 Uhr

Kommentar: Kinder sind Gäste in unserem Leben.
Sie kommen und gehen,
sind aber immer willkommen
und gerne gesehen!

Dieser Gedanke hat mir geholfen bei 3x loslassen müssen. Es ist nicht leicht.
Liebe Grüsse Maline

Kommentar schreiben zu "Loslassen"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.