Inselsehnsucht

Manches Mal ich mich auf eine Insel wünsch,
irgendwo im Nirgendwo.
Ein kleiner Fleck im großen Meer.
Von dem leben, was die Natur bietet umher,
fernab von Smartphone, TV und Sozialmedia,
mit dir sitzen am Strand, am Lagerfeuer.

Vielleicht schaut Indianer Jones mal vorbei
bei einer Reise zu neuem Abenteuer.
Strände ablaufen, die menschenleer.
Seevögel und anderes Getier mich faszinieren,
mit mir am Strand spazieren.
Eine Insel wo keine Alltagssorgen existieren,
wo Wind und Wellen den Rhythmus bestimmen,
Gedanken und Träume die Wolkenleiter erklimmen.

Mindestens aber für EIN langes Wochenende.

Inselsehnsucht

© pixabay


© Soso


4 Lesern gefällt dieser Text.


Unregistrierter Besucher


Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Inselsehnsucht"

Re: Inselsehnsucht

Autor: Alf Glocker   Datum: 27.05.2020 8:20 Uhr

Kommentar: Ja, sich sowas zu erträumen...
das Glück wächst halt auf goldnen Bäumen...

LG Alf

Re: Inselsehnsucht

Autor: Sonja Soller   Datum: 27.05.2020 13:30 Uhr

Kommentar: Nicht nur da, lieber Alf

Liebe Grüße aus dem verträumten Norden, Sonja

Re: Inselsehnsucht

Autor: Bluepen   Datum: 29.05.2020 11:47 Uhr

Kommentar: Liebe Sonja,

ein schöner Wunschtraum ist deine Inselsehnsucht. Noch schöner wäre es, würde er sich manchmal auch wirklich erfüllen.

LG - Bluepen

Re: Inselsehnsucht

Autor: Sonja Soller   Datum: 29.05.2020 16:45 Uhr

Kommentar: Man muss einfach dran glauben, liebe Bluepen, dann erfüllt sich manch ein Wunsch.

Herzliche Grüße aus dem Hochsommerlichen Norden, Sonja

Kommentar schreiben zu "Inselsehnsucht"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.