Gedicht

Aufgewacht,
nachgedacht,
darüber gelacht,
weiter gemacht.

Worte probieren
jonglieren,
korrigieren,
wieder verlieren.

Gedanken versperrt,
zu kompliziert,
verirrt,
entzerrt,
wegradiert.

Verse reimen,
Worte zähmen,
Gedanken lähmen,
nicht grämen.

Zu Dichten,
nicht verzichten,
motiviert,
variiert,
ganz unbeschwert,
passiert!

FERTIG GEDICHT !


© Soso


8 Lesern gefällt dieser Text.

Unregistrierter Besucher


Unregistrierter Besucher


Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher

Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Gedicht"

Re: Gedicht

Autor: Sonja Soller   Datum: 19.05.2020 15:56 Uhr

Kommentar: So ist es lieber Teddybär, da gibt es nur eins üben, üben, üben,
ist hier das Zauberwort.

Herzliche Grüße aus dem wechselhaften Norden, Sonja

Re: Gedicht

Autor: Alf Glocker   Datum: 20.05.2020 8:03 Uhr

Kommentar: hmmm - gut gedichtet....

Lie. Grüße aus dem undichten Süden
Alf

Re: Gedicht

Autor: Mark Widmaier   Datum: 20.05.2020 10:10 Uhr

Kommentar: Schöne leichte Kost, so morgens kurz nach 10. Sehr angenehm.
Liebe Grüße von Mark

Re: Gedicht

Autor: Sonja Soller   Datum: 20.05.2020 10:35 Uhr

Kommentar: Danke für die aufschlussreichen Kommentare, vielen Dank lieber Teddybär, lieber Alf
und Mark, lieber Bruder. Schwere Kost am Morgen tut selten gut.

Herzliche Grüße aus dem sonnigen Norden, Sonja

Kommentar schreiben zu "Gedicht"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.