Vielen Dank für dieses Netzwerk!

Hier werden wundervolle Gedichte geschrieben;
aber wo ist Ihr Feingefühl geblieben?
Denn plötzlich, kommt - aus dem Nichts -
eine riesengroße Reklame ans Licht.
Man ist verstört und versteht die Welt nicht mehr.
Bei uns geht`s um Gefühle hoch her!
Ein bisschen Feingefühl wäre vonnöten!

Lassen Sie ruhig die Programmierer dran,
die wissen was man hier noch alles verbessern kann!

Seien Sie für uns ein Engel und beheben Sie die Mängel!

Ein Gruß und Kuss aus dem Kreis der Dichter
Gosia


© Gosia


4 Lesern gefällt dieser Text.

Unregistrierter Besucher



Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Eine Hommage an Herrn Nobereit und ein herzliches Dankeschön an das Zarenga Team!"

Re: Eine Hommage an Herrn Nobereit und ein herzliches Dankeschön an das Zarenga Team!

Autor: Anton76   Datum: 02.04.2020 22:26 Uhr

Kommentar: Die Programmierer sind nicht nötig. Alles Illusionisten.

Re: Eine Hommage an Herrn Nobereit und ein herzliches Dankeschön an das Zarenga Team!

Autor: Wolfgang Sonntag   Datum: 02.04.2020 22:39 Uhr

Kommentar: Schon mal aufgefallen, dass wir alle keine Beiträge bezahlen? Dieses Forum lebt von der Werbung. Außerdem kann man unpassende Werbungen melden und ausblenden.
Danke für das herzliche Dankeschön an das Zarenga Team. Da schließe ich mich an.
Wir lesen voneinander
Wolfgang

Re: Eine Hommage an Herrn Nobereit und ein herzliches Dankeschön an das Zarenga Team!

Autor: agnes29   Datum: 03.04.2020 12:15 Uhr

Kommentar: Lieber Wolfgang,
Wie recht du hast, wir können unsere Gedanken hier zurück lassen,
und das tut gut. Ja wir lesen voneinander und lernen.
Wo findet man in der heutigen Zeit etwas gratis, die Reklame bezahlt für uns und das ist schön.
Liebe Grüße Agnes

Re: Eine Hommage an Herrn Nobereit und ein herzliches Dankeschön an das Zarenga Team!

Autor: Gosia   Datum: 03.04.2020 13:14 Uhr

Kommentar: Über einen Kommentar von Herrn Nobereit würde ich mich sehr freuen!

Kommentar schreiben zu "Eine Hommage an Herrn Nobereit und ein herzliches Dankeschön an das Zarenga Team!"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.