Ich sah einmal vier Raben, die sahsen in einem Graben.

Da fragte ich die vier Raben, was macht ihr in einem Graben.
Da sagten die vier Raben, wir haben etwas vergraben.

Was habt ihr den Vergraben? fragte ich die vier Raben.

Da lachten die vier Raben und flogen aus dem Graben


© by Thomas Hochgesang 2010


3 Lesern gefällt dieser Text.





Beschreibung des Autors zu "Die vier Raben"

Eines von vier Gedichten, die ich anlässlich eines Gedichtewettbewerbes, einer Theatergruppe, in der ich nicht nur Mitglied, sondern auch zweiter
Vorsitzender bin. Dabei habe ich, in der Tat vier Raben beobachtet, die auf einem Baum, in der Nähe unser alten Wohnung, hockten.

Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Die vier Raben"

Re: Die vier Raben

Autor: Varia Antares   Datum: 24.10.2017 14:37 Uhr

Kommentar: Das ist lustig. :-)

Es hat Spaß gemacht, das Gedicht zu lesen.

Kommentar schreiben zu "Die vier Raben"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.