Wir gründen eine Sekte!

Kommt, Freunde, lasst uns eine Sekte gründen!
Eine eigene, eingeschworene Gemeinschaft.
Wir bestimmen selbst, was Freuden sind, was Sünden
und leben nun mit ganzer Kraft!

Wir machen eigene Gesetze,
zahlen Miete nicht noch Steuern,
Brauchen kein Geld, verschenken unsere Schätze,
man kann's nicht oft genug beteuern.

Wir sind uns selbst das größte Glück,
tragen nur blau oder gelb oder rot.
Schneiden vom Kuchen das größte Stück
und lieben uns bis in den Tod.

Wir werden alle Missionare,
verkünden unsere neue Religion.
Preisen sie wie heiße Ware
und nehmen Liebe nur als Lohn.

Die Nachbarn nennen uns "verrückte Spinner",
Vermieter und Finanzamt rücken uns auf den Pelz.
Doch wir sehen uns als die Gewinner.
Lacht doch über unser Leben - uns gefällt's!

Unsere Sekte braucht noch einen Namen.
Die Mitglieder sind sich nicht einig.
Weil auch nur 3 zusammenkamen,
war schon die erste Hürde steinig.

Von Herrlichkeit und Liebe keine Rede mehr.
Ein jeder stritt und zankte ums Perfekte.
Und so blieb unser Ashram leer
und begraben die Idee von einer Sekte...


© Verdichter


16 Lesern gefällt dieser Text.











Unregistrierter Besucher



Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher


Beschreibung des Autors zu "Wir gründen eine Sekte!"

Also, so wie ich das sehe:
trennen wir uns doch vom kleinen "e",
denn das Beste ist an einer Sekte,
das Wort, das in ihr steckte!

Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Wir gründen eine Sekte!"

Re: Wir gründen eine Sekte!

Autor: humbalum   Datum: 30.06.2019 22:19 Uhr

Kommentar: Wie immer ein dynamisch und kraftvolles Gedicht! Klaus

Re: Wir gründen eine Sekte!

Autor: Ikka   Datum: 30.06.2019 23:44 Uhr

Kommentar: "Prost" auf dein aufschäumendes, aber keineswegs aufbrausendes Gedicht!
Wunderbare Schreibidee, liebe Verdichter!
Fangruß,
Ikka

Re: Wir gründen eine Sekte!

Autor: Vergissmeinnicht   Datum: 01.07.2019 14:06 Uhr

Kommentar: Bei dieser Hitze... ein erfrischendes Gedicht...
mach schon mal die Flasche (Sekt) auf...
ich komme gleich vorbei...
Das Vergissmeinnicht.

Re: Wir gründen eine Sekte!

Autor: Alf Glocker   Datum: 01.07.2019 15:26 Uhr

Kommentar: Bloß nicht begraben!
Die Welt braucht alternative Strömungen...

In Sekten ist es einfach schöner... :-))

LG Alf

Re: Wir gründen eine Sekte!

Autor: Verdichter   Datum: 02.07.2019 11:57 Uhr

Kommentar: Ihr Lieben, vielen Dank für euer Einlassen auf meine Zeilen.
Wer einen anderen Weg für sich in der Gesellschaft sucht, stellt schnell fest, wie eng die Grenzen um uns herum sind...aber Sekt geht immer!

Gruß, Verdichter

Kommentar schreiben zu "Wir gründen eine Sekte!"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.