Das Buffet ist Eröffnet...

© Pixabay

Das Buffet ist Eröffnet…

Eröffnet wird nun das Buffet,
ich bin entsetzt was ich da seh,
die Teller sind zum Bersten voll,
mit Cola light, ja super toll.
Sie schaufeln alles in sich rein,
als wäre die Portion besonders klein,
nach Kalorien wird nicht gefragt,
der zweite Gang ist angesagt.
Die Köstlichkeiten werden langsam umkreist,
kurz danach wird das Häppchen verspeist,
darauf ein großes Bier, oder doch lieber Wein,
man goss beides in sich rein.
Ein wenig könnte man ja noch vertragen,
eine Nachspeise passt immer in den Magen,
dabei wird zum Nachbar geschielt,
was bei ihnen denn so auf den Teller liegt.
Eine letzte Runde könnte man ja noch drehen,
vielleicht hat man ja was übersehen,
man braucht nicht lange zu suchen,
gleich vorne steht ein Schokoladenkuchen.
Zum Schluss noch `ne kleine Banane,
darauf passt ein Eis mit dicker Sahne.
Und in anderen Ländern gibt es nichts zu essen,
das habe ich beim zu sehen nicht vergessen.

©Vergissmeinnicht.


© Vergissmeinnicht


9 Lesern gefällt dieser Text.










Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Das Buffet ist Eröffnet..."

Re: Das Buffet ist Eröffnet...

Autor: Wolfgang Sonntag   Datum: 09.06.2019 14:32 Uhr

Kommentar: Ja, liebes Vergissmeinnicht, dein Werk beschreibt die Realität. Im Urlaub habe ich oft festgestellt, dass nicht die Tiere fressen, sondern die Menschen. Die Tiere essen um länger zu leben, die Menschen fressen um früher zu sterben ...
Liebe Grüße Wolfgang

Re: Das Buffet ist Eröffnet...

Autor: humbalum   Datum: 09.06.2019 15:52 Uhr

Kommentar: Alles zu moralisieren ist auch Quatsch! Leben und Leben lassen! Das ist Es! Warum sollen die Leute das nicht geniessen! Mal so voll zuschlagen! Und wie Gott in Frankreich leben! Essen und trinken stärkt eben die Seele! Ich habe mal über die Büffets von Bismarck einen Artikel gelesen! Ein paar Flaschen Wein! Die besten Köstlichkeiten! Und das dann über 3-4 Std! Und sich einfach gut fühlen! Aber, der Text ist gut geschrieben! Klaus

Re: Das Buffet ist Eröffnet...

Autor: humbalum   Datum: 09.06.2019 15:53 Uhr

Kommentar: Alles zu moralisieren ist auch Quatsch! Leben und Leben lassen! Das ist Es! Warum sollen die Leute das nicht geniessen! Mal so voll zuschlagen! Und wie Gott in Frankreich leben! Essen und trinken stärkt eben die Seele! Ich habe mal über die Büffets von Bismarck einen Artikel gelesen! Ein paar Flaschen Wein! Die besten Köstlichkeiten! Und das dann über 3-4 Std! Und sich einfach gut fühlen! Aber, der Text ist gut geschrieben! Klaus

Re: Das Buffet ist Eröffnet...

Autor: Alberta Steiner   Datum: 09.06.2019 23:19 Uhr

Kommentar: Liebes Vergissmeinnicht, ja wir Menschen haben eben verschiedene Einstellungen zum Leben. So muss auch jeder für sich wissen was gut für ihn ist.
Du warst vorallem eine gute Beobachterin und hast die richtigen Worte gewählt.

Lg. Alberta

Re: Das Buffet ist Eröffnet...

Autor: Alberta Steiner   Datum: 09.06.2019 23:19 Uhr

Kommentar: Liebes Vergissmeinnicht, ja wir Menschen haben eben verschiedene Einstellungen zum Leben. So muss auch jeder für sich wissen was gut für ihn ist.
Du warst vorallem eine gute Beobachterin und hast die richtigen Worte gewählt.

Lg. Alberta

Re: Das Buffet ist Eröffnet...

Autor: Ikka   Datum: 10.06.2019 10:45 Uhr

Kommentar: "Das Buffet ist eröffnet ..." und damit auch die verschiedenen Meinungen darüber, wie wir lesen können. Genießen ist für mich auch mit der richtigen und maßvollen Auswahl verbunden ... und nicht mit dem aufgehäuften Essensturm an Speisen, die eigentlich vom Geschmack her gar nicht zusammen passen, wie man auch an den Buffets erleben kann.
Sehr gut beobachtet und ebenso gut und kritisch geschrieben, liebe Vergissmeinnicht!
Mit liebem Gruß,
Ikka

Re: Das Buffet ist Eröffnet...

Autor: Maline   Datum: 11.06.2019 16:19 Uhr

Kommentar: Hallo Vergissmeinnicht!

Mit Massen geniessen - ja! Aber was manche an ungezügelter Fressucht zelebrieren ist zum kotzen!

Herzliche Grüsse Maline

Kommentar schreiben zu "Das Buffet ist Eröffnet..."

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.