HANS GUCK IN ......        16.06.2016

.....wenn der Hans zur Schule ging,
stets sein Blick am Himmel hing.
So stolperte er ins Nirgendwo. -
Wir war´n ein wenig schadenfroh!
Für´s Leben lernen sollten wir daraus, -
doch was kam dabei heraus?
Nach den Schwalben wir nicht mehr blicken,
dafür krümmen wir den Rücken,
müssen uns voll zu konzentrieren,
um unser Smartphone zu studieren.
Laufen kopflos durch die Strassen,
um nur ja nichts, ach so wichtiges, zu verpassen.
Kaum einer der noch ohne ein Handy rennt,
es geht nicht mehr ohne – sie sind der Trend!
So sind sie nun einmal die Leute.
Wie es einst war, ist´s auch noch heute.
Wir leben noch immer mit dem Risiko,
manchesmal zu stolpern ins Nirgendwo!

Ist´s nicht so?


© Maline


4 Lesern gefällt dieser Text.








Kommentare zu "HANS GUCK IN ...... 16.06.2016"

Re: HANS GUCK IN ...... 16.06.2016

Autor: Wolfgang Sonntag   Datum: 01.06.2019 22:46 Uhr

Kommentar: Liebe Maline,
treffendes Gedicht. Ja, es ist so. Täglich werde ich von Menschen angerempelt, die gerade Verkehr mit so einem Scheißding haben. Oder ich einen überfahre. Merkt ja niemand. Gibt ja genug davon ...
Liebe Grüße Wolfgang

Re: HANS GUCK IN ...... 16.06.2016

Autor: Maline   Datum: 03.06.2019 8:49 Uhr

Kommentar: Lieber Wolfgang!
Danke für einen Kommentar.

Das Smartpfhone ist - anstatt Gebrauchsgegenstand zu sein,
zum Spielzeug mutiert für Gross´ und Klein´!

Schönen Wochenbeginn! Maline

Re: HANS GUCK IN ...... 16.06.2016

Autor: possum   Datum: 04.06.2019 3:09 Uhr

Kommentar: Hallo liebe Maline,

Liebe Maline, ich hatte bis vor kurzem keins, weigerte mich bis aufs Letzte,
aber nun finde ich es herrlich, weil man doch Kontakte über die Welt schnellstens antippen kann, besonders mit der Zeitverschiebung ist es praktisch.
Aber leider kommen die Dinger auch mit sehr viel Negativen daher,
wie überhaupt der Fortschritt, es wird hektischer und schneller, die Gehirne sind oftmals überfordert...

nett hast du dies verfaßt,
liebe Grüße!

Re: HANS GUCK IN ...... 16.06.2016

Autor: Ikka   Datum: 04.06.2019 10:09 Uhr

Kommentar: Liebe Maline, mir geht es wie possum: Auch ich hatte bis vor kurzem kein Smartphone, aber mein Mann hat mich überzeugen können, und nun bin ich doch froh damit :) Aber ich sehe den Umgang mit dem Handy auch kritisch ... ein durchaus diskussionswürdiges Thema, das du schön verdichtet hast.
Sonnigen Gruß,
Ikka

Re: HANS GUCK IN ...... 16.06.2016

Autor: Maline   Datum: 04.06.2019 10:32 Uhr

Kommentar: Liebe possum - liebe Ikka!
Danke für eure Kommentare.
Solange der Mensch sein Handy sinnvoll nutzt ist es sicherlich eine Bereicherung.
Schlimm ist es, wenn es zur Sucht wird!

Liebe Grüsse an euch Maline

Kommentar schreiben zu "HANS GUCK IN ...... 16.06.2016"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.