Wandel

Unendlichkeit,
der Natur.
Im steten
Wandel
und Wechselspiel.
Seit Anbeginn
der Erde,
der Menschheit.
Ein stetes Kommen
und Gehen.
Unendlichkeit
mag wohl
die Schwester
der Unvermeidlichkeit
sein.

Angélique Duvier
Mai 2018

Wandel

© Angélique Duvier


© Angélique Duvier


20 Lesern gefällt dieser Text.

Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher

Unregistrierter Besucher



Unregistrierter Besucher


Unregistrierter Besucher







Kommentare zu "Wandel"

Re: Wandel

Autor: Alf Glocker   Datum: 16.05.2018 6:44 Uhr

Kommentar: fantastisch - auch das Bild!

LG Alf

Kommentar schreiben zu "Wandel"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.