Gedichte sortieren nach:

Displaying 1-10 of 40 results.

Perlen aus Wasser

Angélique Duvier

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Angélique Duvier
24.07.2022    9    20    189

Perlen aus Wasser

Glitzernder
kristallener Tau
im nebelumhüllten
Morgengrau.
Glaszarte Perle
der Natur,
setzt dich sanft
in Wald
und Flur,
auf Gräser
und aufs Laub,
zerfällst
zu [ ... ]

Reise

Angélique Duvier

Kategorie: Lebensgedichte   Autor: Angélique Duvier
09.07.2022    9    24    359

Reise

Wir reisen
durch das Leben,
Glück und Sorgen
im Gepäck.

Achten auf
wegweisende
Zeichen.

Begegnen Worten
der Sprache,
und des Schweigens.

Blättern durch
vergilbte [ ... ]

Wortblüten

Angélique Duvier

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: Angélique Duvier
09.06.2022    8    24    282

Wortblüten

Blüten des Schweigens
zwischen den Zeilen,
sie blühen wild wachsend
in den Satzritzen
und hüten ihre Erwartungen
wie unvollendete Geheimnisse.

Dann prasselt ein [ ... ]


Vergangene Tage

Angélique Duvier

Kategorie: Sonstige Gedichte   Autor: Angélique Duvier
04.05.2022    16    30    377

Vergangene Tage

Die Zeit fällt durch die Jahre,
wir blicken durch ein Fernglas
in die Vergangenheit zurück.

Türen schließen sich für immer,
bevor wir hindurchgegangen sind,
doch andere [ ... ]

Ukraine

Angélique Duvier

Kategorie: Gedichte zu Anlässen   Autor: Angélique Duvier
25.04.2022    9    30    306

Ukraine

Der Morgen sieht ganz anders aus,
die Sonne scheint zu schlafen.
Die Vögel ziehen sich zurück,
in den Falten ihrer Flügel.

Schreie schlagen Löcher in den Tag,
lassen [ ... ]

Suche

Angélique Duvier

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: Angélique Duvier
18.04.2022    19    33    493

Suche

Ich suche
nach Antworten
die klar genug sind,
um den Lärm
der Zeit
zu übertönen.

Ich suche
nach Worten,
die ehrlich genug sind,
um Lügengerüste
einzureißen.

Ich [ ... ]

Rosarotes Hoffnungskleid

Angélique Duvier

Kategorie: Gedichte über Gefühle   Autor: Angélique Duvier
28.03.2022    12    33    325

Rosarotes Hoffnungskleid

Wir liefen durch die Nacht
um den Morgen abzuholen
mit seiner Frühlingspracht.
Vögel pickten graue Samen,
dann flogen sie davon
und kehrten nicht wieder.
Egal [ ... ]


Storchennest

Angélique Duvier

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Angélique Duvier
23.06.2021    2    14    164

Storchennest

Auf dem Schornstein,
meines Hauses,
sitzt ein großer Storch,
er lässt die Flügel hängen,
aus Sehnsucht und Kummer.

Vielleicht wartet er
auf seine Liebste,
um ein Nest zu [ ... ]

Boufalk

Angélique Duvier

Kategorie: Gesellschaftskritisches   Autor: Angélique Duvier
12.07.2016    4    11    214

Boufalk

Eure Bosheit trifft uns nicht,
da wir sie schon bald erkannt.
Sie steht euch deutlich im Gesicht.
Ihr habt euch in etwas verrannt.

Ihr führt ein Leben ohne Glanz,
ganz ohne [ ... ]

Familienname

Angélique Duvier

Kategorie: Sonstige Gedichte   Autor: Angélique Duvier
15.06.2016    3    12    183

Familienname

Ich trage meinen Namen
in mein Leben hinaus,
ihr werdet ihn kennen,
denn er macht mich aus.
Er steht an der Tür,
groß, an meinem Haus.

Es gibt ihn schon lange,
mein Vater [ ... ]