There are thirteen reasons why
to live your life and fly
to step into teenager’s world
which is quite new and sometimes swirled

It’s not a year of death and fear
but excitement, love and tear
You don't believe in superstition
go on with confidence and some ambition

You have your singularity
Your openeness and verity
There are thirteen fairys, thirteen rooms
Life is mysterious, colorfully blooms


© Jürgen Wagner


1 Lesern gefällt dieser Text.



Beschreibung des Autors zu "To your 13th birthday"

Die Zahl 13 ist eine Zahl des Neuanfangs und des Aufbruchs. Sie gilt gemeinhin als Unglückszahl, denn sie überschreitet die vollkommene und harmonische Zahl 12, die als Glückszahl gilt. Sie ist eine Primzahl, durch keine andere Zahl teilbar. Sie hat somit etwas Einzigartiges. In der Entwicklung des jungen Menschen bedeutet sie den Eintritt in das Teenager-Alter und den Beginn der Hochphase der Pubertät. In den Märchen ist das 13. Zimmer verboten und die 13. Fee unheilbringend – w e n n sie nicht eingeladen wird (Dornröschen).

'Thirteen Reasons Why" ist ein Jugendbuch des US-amerikanischen Schriftstellers Jay Asher aus dem Jahr 2007. Es benennt 13 Gründe für den Suizid einer Schülerin, der durch zwölf Personen ausgelöst worden sei.

Diesen Text als PDF downloaden



Kommentare zu "To your 13th birthday"

Es sind noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben zu "To your 13th birthday"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.