Gedichte zu Anlässen sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 1-10 von 651.

Neujahrsgedanken

Angélique Duvier

Kategorie: Gedichte zu Anlässen   Autor: Angélique Duvier
03.01.2018    4    27    247

Neujahrsgedanken

Keine Vorsätze getroffen,
ich lasse den Ausgang offen.
Ohne Pläne das Jahr beginnen,
auf positives nur besinnen.
Annehmen was das Leben bringt,
hoffend, das es sich Glück [ ... ]


Neujahr

Picolo

Kategorie: Gedichte zu Anlässen   Autor: Picolo
31.12.2017    2    6    26

Neujahr , Du ewig neuer Anfang
genau wie fünfzig mal davor
jeder auf dem Erdengang
leiht der Uhr sein Ohr.

Und ist man in dich reingerutscht
betrunken oder nicht
bist du bald wieder [ ... ]

Silvesternacht

Angélique Duvier

Kategorie: Gedichte zu Anlässen   Autor: Angélique Duvier
31.12.2017    3    10    49

Silvesternacht

Krachende Böller, um Mitternacht,
Geruch nach verbranntem Gras.
Es hallt durch Gassen und Straßen.
Papierfetzen und Flaschen in Höfen
und auf Wegen.
Menschenlachen und [ ... ]

Jahresend-Happy-End

Varia Antares

Kategorie: Gedichte zu Anlässen   Autor: Varia Antares
30.12.2017    3    7    58

Es waren einst vier Freunde,
Zwei Männer und zwei Frauen.

Zwei waren befreundet nur,
Zwei hatten den Liebesschwur.

Zum Jahresend geschah recht viel,
Die Bindungen erbebten

Unter [ ... ]

Bei Wasser & Brot

Ralf Risse

Kategorie: Gedichte zu Anlässen   Autor: Ralf Risse
30.12.2017    2    8    36

Pünktlich um den Jahreswechsel
lügt die Waage konsequent ...
Denkt sich neue Zahlen aus,
die man so von ihr nicht kennt.

Doch davor kannst du dich schützen,
bleib bei Wasser, etwas Brot [ ... ]


Jahresende

Angélique Duvier

Kategorie: Gedichte zu Anlässen   Autor: Angélique Duvier
26.12.2017    3    11    83

Jahresende

Das Jahr ist alt geworden
und endet im tristen Grau.
Was ist aus ihm geworden,

erinnern wir uns noch genau?
Haben wir schon vergessen,
wie der erste Tag begonnen?

Waren [ ... ]

Jagdzeit!

Bernd Tunn

Kategorie: Gedichte zu Anlässen   Autor: Bernd Tunn
19.12.2017    2    3    16

Es ist so kalt
und diesig im Wald.
Von irgendwo her
eine Büchse knallt.

Höre es rascheln.
Ein Reh bäumt sich auf.
Ist schwer getroffen
in seinem Lauf.

Lächeln des Jägers
fordert [ ... ]