Das Material, das man
in der Ukraine vorgestern gebraucht hätte,
wird ganz bestimmt übermorgen auf den Weg gebracht.


© Jürgen Wagner


1 Lesern gefällt dieser Text.


Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Deutsche Langsamkeit"

Es sind noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben zu "Deutsche Langsamkeit"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.