Sonnenstrahlen machen keinen Lärm
sind erheiternd lautlos grell -
Terrassenidylle sommergleißendhell!

Das kleine Windrädchen am Holzstab hingegen
plappert ewig plastikmäßig vor sich hin -
nichts als drehen, drehen, drehen
in seinem bunten Sinn

In den Bäumen nun ist raschelnde Unterhaltung
zu vernehmen -
der Wind, vielmals begehrt, animiert sie,
sich dazu zu bequemen

Vereinzelt Vogelgezwitscher, so freundlich und hell
verschafft gute Laune - es gibt kein Hundegebell

Auch Menschenwelt macht sich bemerkbar
- wie könnte es anders sein -
es braust ein Flugzeug am Himmel -
wir sind niemals ganz ungestört allein

Gedanken starten nach und landen sofort
nicht etwa fern, an einem anderen Ort,
sondern daheim in wohltuend sonntäglicher Ruhe -
ganz ohne viel Getue


© Ikka


4 Lesern gefällt dieser Text.





Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Sonnenstrahlen machen keinen Lärm - ein Sonntagsgedicht"

Re: Sonnenstrahlen machen keinen Lärm - ein Sonntagsgedicht

Autor: possum   Datum: 24.06.2019 2:25 Uhr

Kommentar: Hallo liebe Ikka,
hier steht es nun das Sonntagsgedicht, ich fange ja immer von hinten bei den Seiten an, genauso ist ein Sonntag im Licht,
sehr nett hast du diese Stimmung eingefasst, dies gefällt mir!
Ganz liebe Grüße an dich!

Re: Sonnenstrahlen machen keinen Lärm - ein Sonntagsgedicht

Autor: Ikka   Datum: 28.06.2019 17:02 Uhr

Kommentar: Hallo liebe possum,
herzlichen Dank für deinen liebenswürdigen Kommentar, über den ich mich sehr gefreut habe!
Hab' ein erholsames und schönes Wochenende!
Gruß,
Ikka

Auch den lieben Knöpfern ein "Dankeschön"!

Kommentar schreiben zu "Sonnenstrahlen machen keinen Lärm - ein Sonntagsgedicht"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.