Als ich lag im Hospital
kam Besuch an auf einmal
man brachte mir Blumen mit
und ich rief; „Um was ich bitt,

könnten´s nicht Pralinen sein
oder eine Flasche Wein?
Blumen stinken bloß blöd rum,
ich kann sie nicht leiden drum,

man kann sie nicht essen auf,
ich frag mich, wer steht da drauf?“
Der Besuch hat sich beschwert,
weil er fand das unerhört.

„Hört mal her, ich bin schwer krank,
drum erwartet keinen Dank,
soll ich netter zu euch sein,
bringt mir nächstes Mal den Wein!“


© bruddlsupp


1 Lesern gefällt dieser Text.



Beschreibung des Autors zu "BESUCH IM HOSPITAL 2"

Im Krankenhaus freut man sich meist über Besucher.

Diesen Text als PDF downloaden



Kommentare zu "BESUCH IM HOSPITAL 2"

Es sind noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben zu "BESUCH IM HOSPITAL 2"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.