GEBURTSTAGSSTÄNDCHEN

Blickt man heut aufs Kalenderblatt –
Dann ist man platt: Geburtstag satt!
Der Maler Pierre – Auguste Renoir;
George Harrison (der Beatle war);
Gert Fröbe – mehr als nur „Goldfinger“;
Caruso – mehr als nur Goldsinger.
A propos Gold: Goldoni – Dichter,
Trifft auf Karl May, Wildwest – Berichter.
Der May kam mehrfach ins Gefängnis,
Litt lange Jahre in Bedrängnis.
Sehr spät erst wurden Träume wahr,
Bereiste er Amerika.
Gerettet dank Schriftstellerei!
Was denkt MEIN Leser wohl dabei?
Mag in die USA er jetten –
Der Englert ist doch nicht zu retten...


© [email protected]


29 Lesern gefällt dieser Text.






























Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "GEBURTSTAGSSTÄNDCHEN"

Re: GEBURTSTAGSSTÄNDCHEN

Autor: noé   Datum: 25.02.2014 15:24 Uhr

Kommentar: DIE Volte gefällt mir, sehr sogar!
noé

Re: GEBURTSTAGSSTÄNDCHEN

Autor: Mark Widmaier   Datum: 25.02.2014 21:38 Uhr

Kommentar: Immer wieder lese ich Deine Gedichte gerne...sie sind einfach originell und toll geschrieben :-)

Re: GEBURTSTAGSSTÄNDCHEN

Autor: axel c. englert   Datum: 26.02.2014 1:08 Uhr

Kommentar: Eigentlich schwebte mir ja eine Re – Volte vor.
Da ich aber nicht Monsieur 100 000 Volt bin,
hat’s dafür nicht gereicht.
Trotzdem Danke für die positiven Kommentare!
(Obwohl ich den Verdacht habe, dass ihr mich in
die USA wegloben wollt...)

LG Axel

Kommentar schreiben zu "GEBURTSTAGSSTÄNDCHEN"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.