Ich bin ein Zer-Schmetterling,
Mord und Totschlag sind mein Ding!
Doch habt ihr mich mit Kaker-Laken
zugedeckt – das ist der Haken!

So fall‘ ich niemals aus dem Rahmen –
ihr lobt mich noch mit Ja und Amen
und mobbt euch selber unverdrossen.
Ich bin aus Zuckerguss gegossen!

Wo es mir passt bring ich euch um
und keiner schert sich was darum –
auch das Schaf wird gern geschoren.
An Euch hab ich mein Herz verloren…

Ich bin das schönste Tier der Welt,
das Gottes Lohn zuletzt erhält,
wenn überall die Dämme brechen –
mich wird man frei und freier sprechen.

Ein Engel scheine ich zu sein,
ein Todesengel, klein und rein.
Das stört hier aber wirklich keinen,
der Doofen, die sich glücklich meinen.

Mein Flügelpaar das schillert grell!
Ich gerbe euch das dumme Fell
mit meiner Daseinsherrlichkeit…
zu jeder Schandtat stets bereit!

Verehren dürft ihr mich wie Gott.
Ich schmiede für euch das Komplott,
das den zur Strecke bringt der glaubt
ich sei der goldenen Mühsal Haupt!

Der Gipfel der Bosheit

© Alf Glocker


© Alf Glocker


6 Lesern gefällt dieser Text.

Unregistrierter Besucher





Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Der Gipfel der Bosheit"

Re: Der Gipfel der Bosheit

Autor: Ben Warrik   Datum: 25.02.2020 18:20 Uhr

Kommentar: Lieber nicht anlegen mit dem Zer-Schmetterling. Der hat Power!

Re: Der Gipfel der Bosheit

Autor: possum   Datum: 25.02.2020 23:39 Uhr

Kommentar: Ein Werk welches Wunden berührt lieber Alf,

lieben Gruß!

Re: Der Gipfel der Bosheit

Autor: Karl Hausruck   Datum: 26.02.2020 8:03 Uhr

Kommentar: Endlich wieder an Bord. Super!

Re: Der Gipfel der Bosheit

Autor: Alf Glocker   Datum: 26.02.2020 9:44 Uhr

Kommentar: ich danke euch, freunde!

lg alf

Re: Der Gipfel der Bosheit

Autor: Verdichter   Datum: 26.02.2020 18:37 Uhr

Kommentar: Du bist unnachahmlich wortgewandt!

Gruß, Verdichter

Re: Der Gipfel der Bosheit

Autor: Alf Glocker   Datum: 26.02.2020 18:39 Uhr

Kommentar: ich danke dir herzlich liebe verdichter!

gruß
alf

Re: Der Gipfel der Bosheit

Autor: Soléa   Datum: 27.02.2020 17:54 Uhr

Kommentar: …und auch das Bild dazu spricht Bände!

Liebe Grüße
Soléa

Re: Der Gipfel der Bosheit

Autor: Alf Glocker   Datum: 28.02.2020 18:22 Uhr

Kommentar: Fein! Vielen Dank!

Liebe Grüße
Alf

Kommentar schreiben zu "Der Gipfel der Bosheit"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.