Warum gingst du fort, ich muß dich finden
Bevor du versinkst im Meer der Zeit
Du hast mir diese Nacht so viel versprochen
Spürte eine ungekannte Glückseligkeit.

Mein Traum, an deine Botschaft muß ich denken
Alles wird gut, auch Herzen können weinen
Du hast mich getröstet machtest mir Mut
Die alten Wunden werden heilen.

Mein Traum ich mag dich, will dich umarmen
Eine kurze Zeit war mir vergönnt in deinem Reich
Glücklich und traurig durfte ich sein
Schwebte auf Wolken die wie Samt so weich.

Agnes C.


© agnes29


11 Lesern gefällt dieser Text.

Unregistrierter Besucher











Beschreibung des Autors zu "Mein Traum"

Träume haben einen Sinn.

Siegmund Freud

Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Mein Traum"

Re: Mein Traum

Autor: Alexej   Datum: 01.02.2020 12:41 Uhr

Kommentar: hübsch geschrieben....beinah euphorisch, beschwingt und begeistert durch das Träumen. gut gemacht. #traeumesindunsrefeindenicht

Re: Mein Traum

Autor: Varia Antares   Datum: 01.02.2020 19:42 Uhr

Kommentar: Liebe Agnes,

das ist unglaublich gefühlvoll. Was für ein wunderschönes Werk!

LG
Varia

Re: Mein Traum

Autor: Wolfgang Sonntag   Datum: 01.02.2020 21:22 Uhr

Kommentar: Liebe Agnes,
dein Gedicht entführt uns in eine gefühlvolle andere Welt.
Liebe Grüße Wolfgang

Re: Mein Traum

Autor: possum   Datum: 02.02.2020 2:01 Uhr

Kommentar: Liebe Agnes ... so wundervoll weich und einfühlend ist dieses Werk verfasst, einfach nur schön hier eine Weile zu verbringen,

Danke und herzliche Grüße!

Re: Mein Traum

Autor: Ikka   Datum: 02.02.2020 17:16 Uhr

Kommentar: Liebe Agnes, dein Gedicht ermöglicht "schwebendes" Lesen :)
Wie immer hat mich dein Werk sehr angesprochen.
Lieben Sonntagsgruß,
Ikka

Re: Mein Traum

Autor: ChristaAnni   Datum: 03.02.2020 15:39 Uhr

Kommentar: Liebe Agnes, dein Gedicht so Wunderschön geschrieben es macht mich beinahe Neugierig auf deinen Traum. Sehr schön, sehr gefühlvoll wie immer ein schönes Gedicht. Ja Träume haben einen Sinn.......

Liebe Grüße von ChristaAnni

Kommentar schreiben zu "Mein Traum"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.