Naturgedichte sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 51-60 von 1631.

Frühling 2020...

Vergissmeinnicht

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Vergissmeinnicht
14.04.2020    2    5    98

Frühling 2020...

Wir freuen uns wenn die Sonne lacht,
und sehen wie die Natur erwacht,
entdecken hier und da ein Gänseblümchen,
auch das Vergissmeinnicht lässt uns grüßen.

Die Tulpen [ ... ]

Eine Forelle...

Vergissmeinnicht

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Vergissmeinnicht
10.04.2020    2    6    51

Eine Forelle...

Auf der Welle,
schwimmt eine Forelle,
und das ziemlich schnelle,
als sie sah die Kelle,
guckte sie ganz helle,
ein Fischer sah auf sie hernieder,
spannte dabei seine [ ... ]


Neptuns Staunen!

Bernd Tunn

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Bernd Tunn
07.04.2020    0    4    40

Es kämpfte mal ein Segelschiff
mit ganz besonderen Seemannsschliff.

War ein Kampf mit Neptuns Macht.
Er hatte dieses Schiff verlacht.

Staunen wuchs bei soviel Mut.
Milderte die ganze [ ... ]

Der Seerosenteich

Sonja Soller

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Sonja Soller
28.03.2020    4    13    89

Der Seerosenteich

Seerosen sich im See
dichtgedrängt einst im Wasser wiegten.
Die Rosen in voller Blüte erstrahlt,
sie haben mit ihrem Leben bezahlt.

Im See sind keine Rosen [ ... ]

ohne Zeit, ohne Ort

Ben Warrik

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Ben Warrik
25.03.2020    5    4    89

Stille.

Unberührt und immer frisch.

Die Seele ordnet sich. Wunden verheilen.

Die Zeit summt an der [ ... ]


Macht des Frühlings

Sonja Soller

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Sonja Soller
25.03.2020    1    11    120

Macht des Frühlings

Nun kann ich aufhören
von dem Frühling zu träumen,
zart hat er angeklopft,
war doch der Winter zu verschnupft.
Die Sonne schickt ihre Strahlen aus,
jeder möchte [ ... ]

Die drei Platanen

Jürgen

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Jürgen
25.03.2020    0    2    31

Die drei Platanen…


Die drei Platanen
auf dem Schulhof,
die sind mächtig
und auch grandios.
Sie sind schon
etliche Jahre alt,
jetzt lassen sie
alle Geschehnisse kalt.

Sie kannten [ ... ]