Naturgedichte sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 21-30 von 1502.

Glühwürmchen...?

Vergissmeinnicht

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Vergissmeinnicht
16.06.2019    4    6    47

Glühwürmchen …?

Könnt ihr euch auch noch an sie erinnern?
an die kleinen leuchtenden Dingern?
früher hat man sie öfters gesehen,
da funkelten sie im Dunklen so schön.

Heute sind sie [ ... ]

Die Quelle

Tatsumi

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Tatsumi
10.06.2019    0    2    28

Da wo alles entstand, da wo du entstandest,
da wo nichts war, da warst du dieser eine Tropfen
wie eine Träne aus einen fremden Gesicht,
das sich urplötzlich vermehrte und doch [ ... ]

Heute ist ein schöner Tag

Jürgen

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Jürgen
06.06.2019    1    2    32

Heute ist ein schöner Tag…


Die Luft ist vom Singen und Rauschen
des blütenreichen Frühlings erfüllt!

Die erwachenden, spärlichen Gräser
glänzen unter perlengroßen [ ... ]


Pusteblumen...

Vergissmeinnicht

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Vergissmeinnicht
03.06.2019    3    9    68

Pusteblumen…

Pusteblumen sind Wunderschön,
bei Wind kann man sie fliegen sehen,
sie haben so gut wie kein Gepäck,
bleiben nie lange auf einen Fleck.

Sind sie dann zum Flug bereit,
hebt [ ... ]

AM WASSER II 07.06.2017

Maline

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Maline
01.06.2019    2    3    33

Die Zeit steht still!
man tut was man will!
Blätterrauschen in den Bäumen,
Bienen summen, man beginnt zu träumen.
Von einer heilen Welt ohne Streit und Kriege,
ohne Krankheit und von der [ ... ]

AM WASSER I 06.06.2017

Maline

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Maline
31.05.2019    5    3    38

Ruhe, leises plätschern und rauschen.
Ruhe, Vogelgezwitscher lauschen.
Ruhe, Fischlein springen.
Ruhe, Grillen singen.
Ruhe, Wölckchen ziehen.
Ruhe, Ameisen fliehen.
Ruhe, jagende [ ... ]

Greif!

Bernd Tunn

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Bernd Tunn
31.05.2019    3    3    16

Weite Gebiete sein Revier.
Breitet Schwingen nach Manier.

Ahnt die Beute weit voraus.
Gnade dir du kleine Maus.

Da...ein Schuss. Er trudelt ab.
Wilderers Beutel wird zum [ ... ]


Der Gartenstuhl

Wolfgang Sonntag

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Wolfgang Sonntag
31.05.2019    7    14    133

Ein Gartenstuhl mit Blumen, Kunst und Natur,
jemand mit grünem Daumen, Bewunderung pur,
wie doch die Ideen in den Gehirnen sprießen,
ich schreib Gedichte und kann Bilder schießen [ ... ]

Die Honigbiene

karl laufer

Kategorie: Naturgedichte   Autor: karl laufer
30.05.2019    2    3    30

Die Honigbiene Sumsum,
flog einfach so im Garten rum.
Sie suchte in der Luft,
nach dem bekannten Duft,
den Blumen und auch Blüten haben,
daran sich auch die Bienen laben.

Der Honig ist der [ ... ]

Das Vergissmeinnicht

Vergissmeinnicht

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Vergissmeinnicht
27.05.2019    7    6    67

Mein User Name gleicht einem Gedicht,
denn ich nenn mich „VERGISSMEINNICHT“
Viele Gedichte habe ich bisher geschrieben,
und bin dieser Blume treu geblieben.

Sie ist so klein und [ ... ]