Naturgedichte sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 21-30 von 1660.

Lichtermeer

Christian I.

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Christian I.
21.08.2020    1    3    40

Sternenlicht
der schwebenden Nacht,
wirf hinab dein
funkelndes,
beschauliches Kleid,
sei der Wächter
der Finsternis
und lass‘
die Geister
der Dämmerung
verschwinden,
erhelle die [ ... ]

Die einsame Bank

Jürgen

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Jürgen
21.08.2020    0    1    13

Die einsame Bank…


Die einsame Bank hoch oben
an einer steilen Felswand,
aufgestellt für einsame Wanderer,

vom Wind gepeitschten Fichten umschlungen,
sie würzen die glasklare Luft
mit [ ... ]

Liebeserklärung an die Natur (1)

John M.A.

Kategorie: Naturgedichte   Autor: John M.A.
20.08.2020    0    0    9

Heute habe ich wieder zum zweiten Frühstück reichlich Brombeeren gegessen
In der Mitte meiner Fahrradfahrt zur Arbeit. – Ich werde dies niemals vergessen.
Ein Geschenk von Mutter Erde oder Gott [ ... ]


SOMMERIMPRESSIONEN

Bluepen

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Bluepen
19.08.2020    8    8    46

Goldenes Teichgras
spiegelt sich im grünen See –
Elster sucht Futter

*****

Strohballenpresse
hinterlässt jetzt Strohräder –
Himmel wolkenlos

*****

Blitz und Donner [ ... ]

Die Bohnenpredigt

Jürgen

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Jürgen
16.08.2020    2    3    14

Die Bohnenpredigt…

Die Bohnenpredigt oder
aufmunternde Worte
für die Bohnen,

ich rede meinen Bohnen
immer„ gut zu,“ dann
wachsen sie im Nun,

sie sind dankbar für
jede [ ... ]

Landnacht

IchWillKeinenNamen

Kategorie: Naturgedichte   Autor: IchWillKeinenNamen
13.08.2020    3    4    69

Der heiße Tagesstern
die letzten Wellen wirft
aufs still geleg’ne Tal

Der Horizont in Schemen
kleidet Reh und Baum
Gesättigtes verwischt
in sanftes Grün und Braun

Samtig Schwarz sich [ ... ]

Der tintenblaue Käfer

Jürgen

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Jürgen
12.08.2020    0    1    16

Der tintenblaue Käfer…


Ich fand im Wald
einen großen Birkenpilz,

der war so zäh
wie alter Filz,

einen tintenblauen Käfer
schien das nicht zu interessieren,

er begann an [ ... ]


GARTENROMANTIK

Bluepen

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Bluepen
09.08.2020    5    7    60

Durch meinen Garten führt ein Weg,
schmal und sehr geheimnisvoll,
zum Teich mit dem bemoosten Steg,
wo verschwindet jeder Groll.

Zwischen Hibiskus und Jasmin,
wie auch Rosen am Spalier,
da [ ... ]

Himmlisches Treiben

Herbert Kaiser

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Herbert Kaiser
05.08.2020    4    5    47

Himmlisches Treiben

Der große Wagen bricht sich Raum
Der Abendstern träumt schon vom Morgen
Tumult am abendlichen Himmelssaum
Schwarze Löcher - unsichtbar verborgen.

Weißer Riese - [ ... ]

Wespensommer

Jürgen

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Jürgen
05.08.2020    1    2    28

Wespensommer…


Summt und brummt
es jetzt um dich herum,
dann sind es Wespen,
und du fühlst dich
wie im Panoptikum.

Die Wespen sind
ganz gefährliche Tiere,
sie sind gefährlicher [ ... ]