Naturgedichte sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 261-270 von 1473.

Legende!

Bernd Tunn

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Bernd Tunn
31.12.2017    2    3    47

Es gab eine Zeit
schwebender Geister.
Im starken Winde
waren sie dreister.

Jagten durch Wolken,
rissen Lücken.
Nicht nur um sich
selbst zu [ ... ]

Farben!

Bernd Tunn

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Bernd Tunn
29.12.2017    0    2    26

Vom Fenster aus
Farben geschaut.
Kleines Erlebnis.
Gemüt wird [ ... ]


Frei!

Bernd Tunn

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Bernd Tunn
23.12.2017    0    1    28

Sehe die Grenzen.
Bin trotzdem frei.
Ahne die Weite.
mir nicht [ ... ]

Vor mir!

Bernd Tunn

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Bernd Tunn
23.12.2017    0    0    28

Sehe die Spuren
auf weissen Weg.
Beruhigt in bißchen.
Lebendiger Beleg.

Grosse und Kleine,
Menschen und Tiere
mit aufrechten Gang
und alle [ ... ]

Eigenes Bild!

Bernd Tunn

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Bernd Tunn
22.12.2017    0    2    33

Mir wohlig kalt
bei dieser Sicht.
Weckt in mir
ein kleines Licht.

Weite die Augen
um mehr zusehen.
Ein eigenes Bild
im [ ... ]

Basilikums Geist

Evia

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Evia
10.12.2017    2    7    63

Es war des Basilikums Geist -
man möcht‘s nicht glauben
Er konnte gar fluxs
den Trübsinn mir rauben

Zerstäubte fein
in kräftig Aroma
stinkige Gedanken
fielen ins Koma

So [ ... ]


Es tut mir so leid

Picolo

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Picolo
04.12.2017    1    6    89

Hätte ich doch mehr Zeit
meiner Heimat zu lauschen
dem Murmeln und Rauschen
es tut mir so leid .

Hätte ich doch mehr Zeit
von Hügeln zu sehen
auf Nadeln zu gehen
es liegt schon so [ ... ]

Der erste Schnee

Friedelchen

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Friedelchen
03.12.2017    0    3    65

Der erste Schnee
Dezember nun
ein kalter Abend
Still das Städtchen in der Nacht
Dunkle Wolken hoch am Himmel
verhüllt uns eine Sternennacht
Der Nebel nun
er legt sich nieder
Frierend [ ... ]

Schneetreiben

Jürgen

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Jürgen
24.11.2017    0    3    51

Schneetreiben


Es ist schon Ende März
und es herrscht Schneetreiben,
man kann sich noch so oft,
die eigenen Augen reiben.

Der Flockenstrom kommt
einmal von vorn
und sogar von [ ... ]