Naturgedichte sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 231-240 von 1509.

Gartenliebe

Sanja

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Sanja
25.03.2018    3    5    62

Mein kleiner Garten,
ich lass Dich nicht warten,
bewaffnet mit Rechen und Spaten,
mach ich mich an die Taten.

Es wird gerupft, geschnitten und gerecht,
das steht den Pflänzchen gar nicht [ ... ]

Sonne und Rosen

Varia Antares

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Varia Antares
24.03.2018    0    5    52

Rosen
Erblühen

Rotes Glühen
Sprühen die

Farben wie
Morgenröte

Goldener
Sonnenball

Im All
Immer da

Herrlich [ ... ]

Rose Buschwind

Evia

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Evia
24.03.2018    2    7    48

Rose Buschwind ist mein Name
verehrter Herr
verehrte Dame

Bin ich auch nur
der Zentimeter drei
mag sie nicht
diese Verniedlicherei

Hab die Schönheit
wie die Großen
und du [ ... ]


NatURvertrauen

Sanja

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Sanja
23.03.2018    6    7    73

Im Morgenrot erwachender Vogelgesang,
der Wald schläft noch ganz fest,
auf einer Wiese grast ein Hirsch entlang,
die Eulen flüchten sich ins Nest.

Sonnenstrahlen küssen den Horizont,
die [ ... ]

In gedecktem Saal

Enrico Surreal

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Enrico Surreal
23.03.2018    0    1    30

Süßer Duft von Kostbarkeiten
streifend wie ein Band daher
lässt die Fliege blind sich leiten
folgend zu des Blüten Meer.

Wie ein Löffel voll mit Honig
Milch und Trauben offeriert.
Gierig [ ... ]

Dachrinnensinfonie

Jürgen

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Jürgen
23.03.2018    1    3    26

Dachrinnensinfonie


Es regnet, es regnet,
und der Regen tropft
von den kahlen Zweigen,
und niemand tanzt
einen fröhlichen Reigen.

Die frechen Spatzen
scheint der kalte Regen
nicht im [ ... ]

Der Ahornbaum

Varia Antares

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Varia Antares
22.03.2018    0    5    46

Blätterkrone
Ahornförmig

Laubbaum
Pracht fällt

Ab auf Gras
Steht steter Stamm

Parkgereiht
Bei [ ... ]


Traumhaft

Karin Fluche

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Karin Fluche
19.03.2018    2    5    58

Tulpen wie Federn im Seidenkleid,
träumen mich in die Pfingstrosenzeit.
Gefüllte Schönheit, ich muss Dich loben,
stehst in meiner Gunst ganz weit oben,

ich sehe noch Deine [ ... ]

Frühlingstraum

Karlo

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Karlo
18.03.2018    2    6    60

Frühlingstraum

Über den Feldern
liegt ein Erwachen.
Die Luft steigt mild,
wie ein Versprechen,
aus ewigem Raum.
Sich malende Bilder
im Frühlingstraum.

© [ ... ]

Der Wald

Friedelchen

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Friedelchen
17.03.2018    2    2    44

Der Wald

Hohe Bäume
Grüne Wiesen
Ort der Stille deiner Seel
So ruht still der Wald am Morgen
Vogel Zwitscher Wunderschön

Durch die Bäume Sonnenstrahlen
Wärmt dein Haupt wie Samt [ ... ]