Naturgedichte sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 201-210 von 1509.

Schattenblätter!

Bernd Tunn

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Bernd Tunn
11.05.2018    0    3    37

Sie rekeln sich
die Schattenblätter.

Kühlen Steine
bei Sonnenwetter.

Wenn Helles ruht
müssen sie gehen.

Sie werden sanft
in das Dunkel [ ... ]

Die eine Welle!

Bernd Tunn

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Bernd Tunn
11.05.2018    2    3    27

Unruhige See.
Warum auch immer.
Diesiger Schaum
erzeugt Geflimmer.

Neptuns Macht
beunruhigt schon.
Manche Schiffe
werden zum Hohn.

Versinken im Meer
bis auf den Grund.
Im Beiboot [ ... ]

Der Ginster

Jürgen

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Jürgen
10.05.2018    0    3    26

Der Ginster


Frühlingswind und lichtes Weidengrün,
bald schon wird der buttergelbe Ginster blühen,
der buttergelbe Ginster ist ein bescheidener Gesell,
er wächst auf jeder noch so kargen [ ... ]


Lieber Baum

Karlo

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Karlo
10.05.2018    1    4    62

Lieber Baum

Lieber Baum,
grüner Blätter Sonnentraum.
Wurzel schlagend in der Tiefe,
Halt und Raum.
Bruder meiner Fantasie
in der Umarmung Energie.

© [ ... ]

Siegel

Karlo

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Karlo
10.05.2018    0    3    42

Siegel

Stein, Vergänglichkeit
wärmt meine Hand.
Einheit ferner Tage,
Siegel, ewiges Band.

© [ ... ]

Wehe!

Bernd Tunn

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Bernd Tunn
09.05.2018    1    2    37

Sie treffen sich hier.
Füchse,Hasen ,Rehe.

Doch gibt es Zeiten
da gilt das [ ... ]

Nahrungskette

sissy

Kategorie: Naturgedichte   Autor: sissy
08.05.2018    0    7    59

Überm Bach im Wiesengrunde
Dreht schon seit ’ner halben Stunde
Vatter Storch ’ne Mittagsrunde

In dem Nest auf Pipers Dache
Hält der kleinste Storch die Wache
Schaut sich um – ganz bei [ ... ]


Komm schenk mir einen Traum

Jürgen

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Jürgen
07.05.2018    0    5    29

Komm schenk mir einen Traum


Komm schenk mir einen Traum
vom wilden, jungen Apfelbaum,
dann werde ich auch seine rosa-weißen Blüten
stolz zu jeder Zeit behüten.

Der Apfelbaum ist so [ ... ]

Kraftort

Blue

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Blue
07.05.2018    2    4    64

Natur genießen,
die Blumen sprießen,
die Gedanken fließen,
seicht wie das Wasser
und die Energien.

Der Wind weht,
die Sonne steht
an einem wolkenlosen Himmel.
Es ist Frühling, fast [ ... ]

Das Lied der Nachtigall

Jürgen

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Jürgen
07.05.2018    0    3    22

Das Lied der Nachtigall


Das Lied der Nachtigall an den Rosenmond,
der hinter den Schäfchenwolken wohnt,
sie sang es zärtlich von der alten Friedhofsmauer,
ihr klangvolles Lied war von [ ... ]