Naturgedichte sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 11-20 von 1620.

Blume Unbekannt

Sonja Soller

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Sonja Soller
21.06.2020    4    5    52

Blume Unbekannt

Am Rand von meinem Blumenbeet,
sich eine Knospe aus dem Erdreich bewegt.
Ein kleines Pflänzchen noch, ganz zart.

Bei jedem Sonnenstrahl
der durch die Wolken zwinkert,
es [ ... ]

Sommernacht

Jürgen

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Jürgen
14.06.2020    1    1    18

Sommernacht…

( eine naturgetreue Schilderung )

Die untergehende Sonne sendet
ihre letzten, wärmenden Strahlen
über die gelben Getreidefelder,
sie entschwindet,
rötliche, hellgelbe und [ ... ]

Natur unser Lebenselixier

Sonja Soller

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Sonja Soller
14.06.2020    7    12    92

Die Natur unser Lebenselixier

Die Natur mit ihrer Vielfalt beglückt,
ein Meer von Farben das Auge verzückt
Pflanzen, zarte, große und kleine
tanzen freudig im Jahresreigen

Bäume so [ ... ]


Gewitter

En Dust

Kategorie: Naturgedichte   Autor: En Dust
14.06.2020    0    1    13

Silbner Grell gen Himmel,
das Leben unterliegend,
der Reinheit der [ ... ]

Der alte Baum

Sonja Soller

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Sonja Soller
11.06.2020    5    5    59

Der alte Baum

Die Wurzeln weit im Erdreich versteckt
die Arme weit ausgestreckt
mit den Spitzen die Wolken neckt
der alte Baum hat soviel geseh´n
hunderte Jahre hat er ziehen seh´n
viel [ ... ]

DER GARTEN

Bluepen

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Bluepen
08.06.2020    3    5    39

DER GARTEN

Ein Garten wohlgepflegt;
ist wahrlich eine Augenweide,
wenn er mit Hingabe gehegt,
ist er lebendes Geschmeide.

Blüten bunt an Baum und Strauch,
so zahlreich Blumen ebenso
und [ ... ]


Knospen Blüten

AlexPee

Kategorie: Naturgedichte   Autor: AlexPee
07.06.2020    0    1    9

Knospen Blüten

Wie glich ein Blatt, im Spiegel Blick.
Sich nochmals wendet, nie verglich.
Aus allen Staub, ein Korn gewahr.
Noch Tage, Monden Tau wie klar.

Sich eines Abends, wich vom [ ... ]

DER KLATSCHMOHN

Bluepen

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Bluepen
02.06.2020    3    8    82

DER KLATSCHMOHN

Inmitten einer grüner Wiese,
als wär’s des Sommers Lohn,
erblüht wie einst im Paradiese,
strahlend schön der rote Mohn.

Huldvoll neigt er sich im Winde,
voller Grazie [ ... ]

Windlied

Juergen Wagner

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Juergen Wagner
30.05.2020    0    0    19

Du kommst und du gehst,
du wehst in den Höh’n,
du Atem der Erde
über Land, über Seen
Du spielst heut‘ mit mir,
ich sing mein Lied dazu
Ich tanze mit dir
und bin doch in Ruh'.

Ich [ ... ]