Naturgedichte sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 181-190 von 1431.

Die Pinie in Huangshan

Juergen Wagner

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Juergen Wagner
15.02.2018    0    5    48

Wie einsam steht die Pinie
und schaut ins weite Land
Dem Licht und Himmel nahe
hat sie doch festen Stand

Ist mein Geist frei und offen
ist Weite ringsumher
Es lösen sich die Ketten
Die Last [ ... ]

Die Linde am alten Dom

Jürgen

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Jürgen
10.02.2018    1    3    30

Die Linde am alten Dom


Die Linde am alten Dom
wer beachtet sie schon,
ob Sommer oder Winter
unter ihr spielen selten
einmal froh, die Kinder,

Ihre unscheinbaren Blüten
verströmen [ ... ]

Frühling

Friedelchen

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Friedelchen
08.02.2018    0    1    35

Frühling

Die Nacht noch kalt in diesen Tagen
Doch der Tag schon länger wird
Die ersten zarten Blumen spitzen
kündigen an ,der Frühling naht

Das Abendrot der Vollmond Nächte [ ... ]

Ein Spaziergang im Wald

Verdichter

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Verdichter
04.02.2018    3    14    148

Bei einem Spaziergang im Wald
findet die Seele Frieden bald.
Und in der geschäftigen Stille
erlahmt sogar mein stetiger Wille.

Über Nacht hat es geschneit.
Der Anblick macht mein Herz ganz [ ... ]

Am Strand

Flo

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Flo
03.02.2018    0    5    57

Die Sonne am Horizont langsam entschwindet.
Ein prächtiges Farbenspiel am Rand der Welt.
Der Wind weht durch das Gras und man findet
Die ersten Sterne am Himmelszelt.


Die See ist ruhig, ein [ ... ]


Der Garten der Menschen

Jürgen

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Jürgen
01.02.2018    0    1    33

Der Garten der Menschen


Der Garten der Menschen,
das ist die uns umgebene Natur,
im Garten der Menschen
wirst du das ganze Jahr über verzaubert.

Im Frühling durch die vielen Blumen und [ ... ]

Ich schenkte ihr...

Jürgen

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Jürgen
01.02.2018    0    1    40

Ich schenkte ihr


Ich schenkte ihr ein Gänseblümchen
aus reiner Neckerei,
es war im kalten Januar
und nicht im Wonnemonat Mai.

Es war aus der Natur
und wirklich echt,
ein bezauberndes [ ... ]

Wege

Karlo

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Karlo
01.02.2018    0    1    41

Wege

Wege weiter Felder,
zarte Blumen kosen
den Augenblick,
die Sonne hat Macht.
Im windigen Kreisen
wiegender Weizen.
Die Natur in sich selbst,
hoch aus dem Blau
stürzt sich ein [ ... ]