Naturgedichte sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 1391-1400 von 1663.

Schiermonnikoog II

JuuKay

Kategorie: Naturgedichte   Autor: JuuKay
31.08.2013    0    7    315

Frühmorgens legt die Sonne eine Decke
von sanftem Licht auf Dünensand und Deich.
Ein Häschen duckt sich unter eine Hecke,
noch steht der Mond am Himmel – rund und bleich.

An den roten [ ... ]

Schiermonnikoog I

JuuKay

Kategorie: Naturgedichte   Autor: JuuKay
31.08.2013    0    7    272

Frühmorgens scheint die Insel noch zu schlafen,
die Dünen liegen still im fahlen Licht,
der Deich gehört noch ganz allein den Schafen,
bis dann die Sonne durch die Wolken bricht.

Schon bald [ ... ]

Stillschweigen

René Oberholzer

Kategorie: Naturgedichte   Autor: René Oberholzer
31.08.2013    0    4    280

Die See ist still
Kein Lüftlein weit und breit
Nur ein Gärtner in der Ferne
Der mit den Bäumen spricht

Ich sitze unterkühlt am Ufer
Und denke an den Winter

Mir verraten die Bäume noch [ ... ]


Rheinisches

hartmut

Kategorie: Naturgedichte   Autor: hartmut
30.08.2013    0    1    310

Zäh die Zeit zieht,
Tag reiht sich an Tag.
Sonne hebt sich, sinkt.

Ein Freund umarmte mich,
sagte: ach, Mensch, komm her!
und zieh rasch, abseits
mich anderntags des Einschleichens
in [ ... ]

Schneesturm

Luikasson

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Luikasson
30.08.2013    0    0    292

Eisige Kälte
stilles Verlangen
nach Wärme
Sommer,zu schön
wär´s, Es ist bibbrig fröstelnd.
unermessliche Armut und Reichtum zugleich
weil tausende Kristalle peitschend ihre
Sklaven [ ... ]

Indian Summer

Friedelchen

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Friedelchen
29.08.2013    0    2    535

Indian Summer

Langsam neigt das Jahr sein Ende
Bunt die Natur so wunderschön
Überall schon Blätter fallen
Wehmut nun der Sommer schön

Morgentau schon auf den Wiesen
Kühl die Nacht [ ... ]

Unter dem Apfelbaum

Simone Seebeck

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Simone Seebeck
28.08.2013    0    2    355

Ich hatte es vergessen
Unter dem Apfelbaum
Hatten wir gesessen
Ich hatte es vergessen
Wir saßen dort
Und haben gelacht

Ich hatte dein Lachen
Nicht mehr gehört
Dachte es hätte dich [ ... ]


U-Bahnhof Rathaus Schöneberg

hartmut

Kategorie: Naturgedichte   Autor: hartmut
28.08.2013    0    0    434

Roter Schwarm schwamm sacht,
nahe am Schilf, im Tiefen.
Vorne ein Reiher döste.

Nach langem, kaltem Winter
sah ich einzelne Tiere, rot,
Schmutz und wuchernde Pflanzen.

Über dem Teich die [ ... ]

Ganz leise

Ralf Risse

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Ralf Risse
27.08.2013    0    10    382

Zwischen abgetauchten Bäumen -
Algen weh`n im Strömungswind,
leben sonderbare Wesen.
Schweigsam jeder Tag beginnt.

Kein Wort die Stummen je verlassen,
kein Streit man glaubt im nassen [ ... ]

Besucher

hartmut

Kategorie: Naturgedichte   Autor: hartmut
27.08.2013    0    7    247

Champagner trank ich
auf der Terrasse des alten Hauses
in der Fasanenstrasse in Berlin.
Rosen glänzten und 100 Besucher gastierten
im alten jüdischen Haus.

Wo, wie mögen Erben [ ... ]