Naturgedichte sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 1371-1380 von 1486.

Lauschen

acromania.intoleranz

Kategorie: Naturgedichte   Autor: acromania.intoleranz
28.07.2012    0    0    245

Im eisig Winde wogen sanft und zart
In der Stille des Herbstes stets verharrt
Das Schilf im Wasser der Gezeiten
Lassen sich in milden Schwingungen gleiten

Tausend Spuren bis zum [ ... ]

Diagnose

René Oberholzer

Kategorie: Naturgedichte   Autor: René Oberholzer
28.07.2012    0    0    281

Es fehlt
Dem Himmel
An Marmelade

So schutzlos
Vor der Sonne
Die Butterlöcher


© René [ ... ]

Der Baum

clownfish13

Kategorie: Naturgedichte   Autor: clownfish13
27.07.2012    0    0    262

Ein Wind weht
Blätter rascheln
Wasser plätschert den Bach herunter

Vögel zwitschern
Zweige knacken
Die Sonne steht hoch am Himmel

Kinder klettern
Äste brechen
Regentropfen benetzen [ ... ]


Jägerkunde - Nachhilfestunde

Anita Heiden

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Anita Heiden
26.07.2012    2    2    286

Jägerkunde - Nachhilfestunde
© von Alex Anders & Anita Heiden

Lieber Alex höre mir zu,
Ich erzähle dir mal, was mir geschah,
gestern Abend habe ich einen Hirsch gesehen,
das Reh stand [ ... ]

Danke, Mutter Natur

Romantikbär

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Romantikbär
25.07.2012    0    5    264

Sitze mal wieder auf meiner Bank unter den Birken,
lasse die frühsommerliche Natur auf mich wirken
Star und Amsel trällern ihr Lied,
ein bunter Specht klopft im Takte mit
Einfach mal die Augen [ ... ]

Nächtliches Lauschen

Anita Heiden

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Anita Heiden
25.07.2012    0    4    278

Nächtliches Lauschen
© Anita Heiden

So trieb es mich in die Dunkelheit
gedrängt von schlafloser Nacht,
eingetaucht in die Finsterkeit
habe ich Stunden zugebracht.
Auf einer Bank ich still [ ... ]

Sommer

Beauforth

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Beauforth
20.07.2012    0    2    258

Grauer Himmel, dunkle Wolken, Tropfen fallen nieder,
Menschen laufen schnell durch Pfützen, schließen ihre Lider.
Sonne sollte eig´ntlich scheinen, wo steckt sie nur schon wieder.

Lautes [ ... ]


Der Wanderer

Anita Heiden

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Anita Heiden
16.07.2012    0    0    320

Der Wanderer
© Anita Heiden

Sein Herz springt froh und wie er lacht,
wenn der Wanderer sich auf die Socken macht.
Sein Ränzlein füllt er mit Speisen fein,
dann geht er in die Natur [ ... ]

Teufelsstein

Anita Heiden

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Anita Heiden
07.07.2012    0    0    679

Teufelsstein
© Anita Heiden

In meinem Ort die Legende geht um,
vor Hundert von Jahren es geschah.
Ihr es mir ruhig glauben könnt,
denn der Teufel war einst da.

Hohe Dubrau so heißt der [ ... ]

Morgenstimmung

Anita Heiden

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Anita Heiden
07.07.2012    4    5    1426

Morgenstimmung
© Anita Heiden

Morgenröte so wunderschön,
gezeichnet mit den Farben gelb, rot, blau.
Der Himmelswolken bezaubernd anzusehen,
enthalten kein Einziges grau.

In der Ferne [ ... ]