Naturgedichte sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 1351-1360 von 1512.

Regentag

Pedda

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Pedda
16.01.2013    6    7    658

Der Himmel weint seit Tagen schon
nur bittersaure Tränen,
schlurft wie ein Griesgram monoton,
als würde er sich schämen.

Niedergeschlagen und verhangen
in seinem dunkelgrauen [ ... ]

Der Baum auf dem Hügel

Jörn Pfützner

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Jörn Pfützner
25.12.2012    0    1    392

Ein Baum, der einsam auf einem Hügel steht
und Jahrhunderte zusieht wie die Welt sich um ihn dreht.
Der sich nicht rühert trotz Hitze, trotz Regen
und nur ein Geräusch macht wenn seine [ ... ]

Ein Winterlied (Haikus)

wüstenvogel

Kategorie: Naturgedichte   Autor: wüstenvogel
23.12.2012    0    1    205

Verstummte Bäume
im eisigen Winterhauch
schreit eine Krähe.

Weißer, rauer Reif
über Wiesen und Feldern
pfeift nur noch der Wind.

Gefrorener Bach
in grauem Frost gefangen
schweigt [ ... ]


Rose

JuuKay

Kategorie: Naturgedichte   Autor: JuuKay
16.12.2012    1    4    323

Rose, reine Königin,
Anmut ist dein Kleid,
talentierte Malerin,
weckst Begehrlichkeit.

Unter tausend Liderfalten
birgst du ewig Glück.
Bist von tausenden Gestalten
stets das [ ... ]

Schönste der Blumen

Jürgen Kohl

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Jürgen Kohl
14.12.2012    0    1    205

Du erstrahlst in Tausenden Farben,
bist weit auf der Erde bekannt,
das Herzen sich an dir laben,
hast Millionen von Blicken gebannt.

Bist blühender Ausdruck der Liebe,
die Schönheit der Welt [ ... ]

Janusköpfige Winterwelt

Pedda

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Pedda
11.12.2012    6    7    433

Jetzt ist sie da, die kalte Zeit,
die Zeit der weißen Träume.
Nun tragen sie ihr Hochzeitskleid,
die Büsche und die Bäume.

Die weiße Welt wird weich und rein
und rundet scharfe [ ... ]

Sauerländische Herbstimpressionen

Pedda

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Pedda
14.11.2012    13    7    435

Von lichter Höh' blick' ich ins Tal
und fange an zu träumen:
Die letzte Orgie des Baal
aus abertausend Bäumen.

Noch einmal greift nun die Natur
voll in die Farbpalette.
Von Trauer fehlt [ ... ]


Meine Katze

Romantikperle

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Romantikperle
08.11.2012    0    1    282

Meine Katze



Meine Katze ist so froh
Sie hat ein neues Katzenklo
Nicht so groß und nicht so klein
Ein Jumbo sollte es schon sein.



Kann hier sein Geschäft verrichten
Ohne das wir [ ... ]

Das Meer

Lotte

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Lotte
31.10.2012    2    3    368

Du hast mit deiner Macht
schon manchen Leid und Tod gebracht
Dennoch bist du Schönheit pur
ein wahres Wunder der Natur

So ruhig dein Wasser heute ist
so stürmisch du morgen bist
Bin ich [ ... ]

Lieblich Seerose

Nachtseele

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Nachtseele
24.10.2012    2    2    427

Im blassen Hain, dunstig Nebel steigen,
Im Wasser schwimmet, schauet zu dem Reigen,
lieblich Seerose auf dem Weier;
Ihr weißer Schein durchdringt die Schleier;

Mutet sanft zum träumen [ ... ]