Sie passt auf unsere Tiere auf,
nimmt auch schlimme Sachen in Kauf.
Mutter Natur schützt die Pflanzen,
die gerne in der Wiese tanzen.

Unsere Klima ist im Wandel,
man liest es sogar im Fachhandel,
jedes Jahr wird es schlimmer,
es füllen sich unsere Krankenzimmer.

Die Zeit nimmt ihren Lauf,
viele Kinder kommen nicht mal bis zur Tauf,
sie sterben bereits im Mutterleib
die Atomkraft treibt es viel zu weit.

Naturkatastrophen machen uns Sorgen,
so ist es jeden Morgen,
viele Exemplare sterben aus,
ach was ist da für ein Graus.

Länder halten sich nicht an ihre Grenzen,
tun so als würden sie die Sitzungen schwänzen,
es braucht uns nicht zu erstaunen,
wenn sich manche Leute ausposaunen.

Die Menschheit ist daran schuld,
unsere Natur erträgt sehr viel Geduld,
doch einmal wird sie untergehen,
nicht mehr auf ihrer Achse aufrechtstehen.


© TanjaChristina


0 Lesern gefällt dieser Text.


Beschreibung des Autors zu "Mutter Natur"

Das ist ein Gedicht zum Thema Umweltschutz! Wenn wir einmal im Chaos versinken, werden wir erst sehen was wir hätten tun sollen,....

Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Mutter Natur"

Es sind noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben zu "Mutter Natur"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.