Vereint....

© pixabay

Vereint....

Perlentau auf frühen Wiesen liegt,
Vogelscharen singen ihr Morgenlied.
Nebelschleier sich langsam senkt,
Sonnenstrahl durch die Wipfel winkt.

Ein Förster durch die Wälder streift,
Mensch und Natur ganz ungestört.
Wo Mensch und Natur vereint,
Licht auf jede Seele scheint.


© Soso


8 Lesern gefällt dieser Text.




Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher



Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Vereint...."

Re: Vereint....

Autor: Herbert Kaiser   Datum: 25.10.2021 14:02 Uhr

Kommentar: Die Natur ist ein Ort der Ruhe und Erquickung - alles hat seinen rechten Platz und der Mensch ist Teil des Ganzen.

Lg Herbert

Re: Vereint....

Autor: Sonja Soller   Datum: 25.10.2021 17:36 Uhr

Kommentar: Vielen Dank lieber Herbert!

Herzl. Abendgrüße aus dem Norden, Sonja

Re: Vereint....

Autor: Wolfgang Sonntag   Datum: 25.10.2021 19:15 Uhr

Kommentar: Ja, liebe Sonja,
Mensch und Natur vereint wäre in echt wünschenswert. Hier in unseren Gedichten ist es auf jeden Fall so. Hast du schön geschrieben.
Liebe Grüße in den natürlichen Norden
Wolfgang

Re: Vereint....

Autor: Sonja Soller   Datum: 26.10.2021 11:36 Uhr

Kommentar: Vieles lieber Wolfgang, reden wir uns durch die Gedichte schön,
aber manches ist auch wahr!!!!!

Vielen Dank für deine Worte!!!

Herzliche Grüße aus dem vereinten Norden, sonja

Re: Vereint....

Autor: Alf Glocker   Datum: 26.10.2021 17:46 Uhr

Kommentar: erquicklich fürwahr!

Herzl Grüße aus dem erqickten Süden
Alf

Re: Vereint....

Autor: Jens Lucka   Datum: 26.10.2021 18:23 Uhr

Kommentar: Immer ein Hingucker für Aug und Seele. ;-)

Liebe Grüße , Jens

Re: Vereint....

Autor: Sonja Soller   Datum: 26.10.2021 21:52 Uhr

Kommentar: Viele Dank lieber Alf, lieber Jens.
man muss auch mal den Augenblick genießen können!

Herzliche Grüße aus dem genießerischen Norden, Sonja

Re: Vereint....

Autor: Michael Dierl   Datum: 27.10.2021 1:05 Uhr

Kommentar: Hallo Sonja, ein sehr schönes Naturgedicht! Toll und einfühlsam geschrieben! Bild ist einfach super. Erinnert mich an meine Spaziergänge im Wald nach Pilzen suchen. Dabei kann man immer gut abschalten denn man überlegt ob giftig oder essbar. Die meisten kenne ich aber es gibt immer mal so einen Exoten den kennt man nicht und da sollte man lieber die Finger von lasse. Trotzdem schaue ich mir den genau an, weil Pilze das älteste "Lebewesen" auf unserem Planten sind und auch meist eine schöne Farbe haben. Ein Wald ohne Rotkappen oder Fliegenpilze ist kein Wald.

lg Michael

Re: Vereint....

Autor: Sonja Soller   Datum: 27.10.2021 1:12 Uhr

Kommentar: Vielen Dank Michael,
ja, jetzt ist wieder die Zeit der Pilze. Man muss achtgeben,
sonst sieht man sich wieder vor dem "Pilzgericht".

Herzl. Morgengrüße aus dem vorsichtigen Norden, Sonja

Kommentar schreiben zu "Vereint...."

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.