Der alte Baum

© Bild des Autors

Der alte Baum

Der alte Baum knarrt schon arg im Geäst
Die Vögel feiern dort ein Fest
Stoisch steht er auf der Wiese und schaut
Wie täglich ihm der Himmel blaut.

Jahrhunderte sah er kommen und gehen
Das Treiben der Menschen ist schwer zu verstehen
Sah fremde Nationen wie Russen, Franzosen
Im Krieg machten alle seltsame Posen.

Allen hat er Schatten gespendet
Er sah wie die Zeit das Blatt wieder wendet
Ein Liebespaar schnitt in die Rinde ein Herz
Er lachte über den kindlichen Scherz.

Noch heute kommt das Pärchen zu ihm
Auf die Bank unterm grünen Baldachin
Und träumt sich zurück in die alte Zeit
Ohne all die Hektik und Betriebsamkeit.

So steht er da wohl noch manches Jahr
Als Baumdenkmal ohne jede Gefahr
Den Wechsel der Jahreszeit sieht er gelassen
Die Blätter sprießen um wieder zu verblassen.


© Herbert Kaiser


7 Lesern gefällt dieser Text.


Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher


Unregistrierter Besucher

Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Der alte Baum"

Re: Der alte Baum

Autor: Wolfgang Sonntag   Datum: 21.10.2021 23:20 Uhr

Kommentar: Lieber Herbert,
du zeigst uns poetisch, wie die Zeit verrinnt. Und wenn der Mensch es nicht vergeigt, wird der Baum älter als er.
Liebe Grüße Wolfgang

Re: Der alte Baum

Autor: Herbert Kaiser   Datum: 22.10.2021 1:52 Uhr

Kommentar: Bäume sind stumme Zeugen, die eine Menge gesehen haben. Ab einem bestimmten Alter oder Größe werden sie zum Denkmal und sind dann geschützt.
Danke für deinen freundlichen Kommentar, lieber Wolfgang!

LG HERBERT

Re: Der alte Baum

Autor: Sonja Soller   Datum: 22.10.2021 11:59 Uhr

Kommentar: Wenn die alten Bäume reden könnten, würden sie viele Geschichten zu erzählen haben.
Sehr gut geschrieben (wie immer), lieber Herbert!!!!!!

Herzl. Grüße aus dem stürmischen Norden, Sonja

Re: Der alte Baum

Autor: Herbert Kaiser   Datum: 22.10.2021 13:09 Uhr

Kommentar: Liebe Sonja,
besten Dank für das Lob. Du hast recht, Bäume könnten einiges erzählen …

Lieben Gruß! Herbert

Re: Der alte Baum

Autor: Jens Lucka   Datum: 22.10.2021 15:41 Uhr

Kommentar: Ich wünschte mir auch einen sprechenden Baum mit einer bequemen Bank darunter wo man seinen Erzählungen lauschen könnte.

Liebe Grüße von Jens

Re: Der alte Baum

Autor: Herbert Kaiser   Datum: 22.10.2021 16:03 Uhr

Kommentar: Lieber Jens, man muss nur auf den Wind hören, wenn er durch die Blätter rasselt …

Danke und liebe Grüße
Herbert

Kommentar schreiben zu "Der alte Baum"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.