An den Herbst

© Pixabay

An den Herbst

Gevatter Herbst,
du kommst
mit großen Schritten.
Der Bäume Laub
hast du gefärbt,
lässt sie in der Sonne glänzen,
gelb-rot-braun.
Mit sturmgepeitschten Winden
vertreibst du
des müden Sommers Haupt.
Bringst graue Wolken,
Regenwetter,
und feuchter Nebel
macht die Welt viel rauer.
Rüttelst an Ästen und Zweigen,
dass die bunten Blätter sterben.
Schenkst uns Früchte
für den Winter.
Kinderaugen funkeln,
wenn die Drachen
im Winde tanzen.
Freud´ und Leid
hast du im Gepäck.
Doch treib es nicht so arg,
denn einmal gehst du
in den Winterschlaf.


© Dieter Geißler - Alle Rechte beim Autor


12 Lesern gefällt dieser Text.



Unregistrierter Besucher

Unregistrierter Besucher



Unregistrierter Besucher

Unregistrierter Besucher

Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "An den Herbst"

Re: An den Herbst

Autor: Wolfgang Sonntag   Datum: 11.10.2021 11:12 Uhr

Kommentar: Lieber Dieter,
ein schönes Naturgedicht. Das Bild passt gut dazu.
Liebe Grüße Wolfgang

Re: An den Herbst

Autor: Herbert Kaiser   Datum: 11.10.2021 11:52 Uhr

Kommentar: Wunderschöne Zeilen, dem Herbst gewidmet. Der Wandel ist offensichtlich in der Natur - die Farben des Sommers enden in Braun, Gelb und Rot.

LG Herbert

Re: An den Herbst

Autor: Jens Lucka   Datum: 11.10.2021 19:34 Uhr

Kommentar: Ich liebe die Farben des Herbstes, seine Luft und beim spazieren gehen in Gedanken zu schweifen.

Liebe Grüße von Jens

Re: An den Herbst

Autor: Sonja Soller   Datum: 12.10.2021 11:26 Uhr

Kommentar: Sehr schön beschrieben!!!
Gerne gelesen!!!!

Herzliche Grüße aus dem herbstlichen Norden, Sonja

Re: An den Herbst

Autor: Michael Dierl   Datum: 13.10.2021 15:07 Uhr

Kommentar: Gut geschrieben. Alles was der Herbst zu bieten hat hast Du in Dein Gedicht gepackt. Da fehlt es an nichts! Bild macht auch Laune zum dahintrödeln im Wald oder in der Natur um sie zu genießen!

lg Michael

Re: An den Herbst

Autor: Dieter Geißler   Datum: 13.10.2021 16:47 Uhr

Kommentar: Ich danke euch allen und freue mich, dass das Gedicht so ankommt.
Danke. Vielleicht gefällt euch auch mein Neue.

Lieben Gruß Dieter

Kommentar schreiben zu "An den Herbst"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.