Bei Sternenregen klarer Nacht...
hab Wünsche wegen nachgedacht,
welch Sinn es sei, daß sie verglühen ?
Ist sie nun frei , nicht auf zu spüren ?

Nur sie und ich, Sekunden Eins.
Der Wunsch darf nicht verschwunden sein !
Er sprang in Eil' dem Herzen raus.
Schon losch dem Pfeil das Lichte aus.

Dann trifft sein Staub auf unsre Erde.
Der Wunsch geglaubt zur Wahrheit werde ?
Er hat sich nur für dich versteckt
und wird bis dahin nicht entdeckt.

Drum sprich nie über den Moment.
Sonnst bricht der Stern dein Happy End.


© Jens Lucka


8 Lesern gefällt dieser Text.



Unregistrierter Besucher

Unregistrierter Besucher

Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher

Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Sternschnuppen"

Re: Sternschnuppen

Autor: Michael Dierl   Datum: 01.02.2021 19:07 Uhr

Kommentar: Hallo Jens, einfach nur Tollllllllllllllllllllllll geschrieben! Echt ein Genuß Deine Gedichte zu lesen! Am besten noch in einer Sommernacht, in dem Fall im August, wenn unsere Erde die Perseiden, ein Sternschnuppenhaufen, durchfliegt dann haben wir ca. eine Nacht lang ein Sternschnuppensturm am Nachthimmel. Ist meistens so um den 11 oder 12 August herum. Lohnt sich auch mit dem Fernglas. Muss nix dolles sein oder auch mit bloßem Auge. Ich mach das immer wenn ich kann! Einfach mit 'ner Liege raus auf den Rasen und dann schauen was dort oben so passiert und es passiert eine Menge. Dabei noch ein Bierchen. Was willste mehr? Macht echt Spass! :-)

LG Michael

Re: Sternschnuppen

Autor: Julia Häge   Datum: 01.02.2021 19:57 Uhr

Kommentar: Hallo Jens...
Sehr schön, dein Gedicht...Sterne, der Nachthimmel und auch der Mond...das schaue ich mir auch gerne an...
Liebe Grüße Julia

Re: Sternschnuppen

Autor: Mark Widmaier   Datum: 02.02.2021 8:47 Uhr

Kommentar: Ein Gedicht wie eine Sternschnuppe selbst. Wunderbar.

Liebe Grüße Mark

Re: Sternschnuppen

Autor: Jens Lucka   Datum: 02.02.2021 21:01 Uhr

Kommentar: Dankeschön, ihr Lieben ! Wir sitzen sehr oft den Sommer über auf der Gartenterrasse und sehen den Sternen zu, bei Kerzenschein und rotem Wein. ;-)

Liebe Grüße ,Jens

Re: Sternschnuppen

Autor: Bluepen   Datum: 03.02.2021 9:10 Uhr

Kommentar: Lieber Jens,

bei deinem Gedicht fällt mir die Perseidennacht am 15. August ein,
die genauso sein könnte, wie von dir beschrieben.

LG - Bluepen

Kommentar schreiben zu "Sternschnuppen"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.