Unwetter

© T-Online

Unwetter

Stockfinstere Nacht, kein Stern zu sehen
Sturmwinde um die Häuser wehen
Blitze zucken, mächtiges Donnergrollen
Lasst uns schnell die Kerzen holen.

Der Stromleitung vom Blitz getroffen
Der Keller schon halb abgesoffen
Der Hausbach steigt über das Ufer
Alles läuft hier aus dem Ruder.

Das Unwetter zieht durch das Tal
Verwüstung sieht man überall
Geknickte Bäume und die Muren
Hinterlassen dauerhafte Spuren.


© Herbert_Kaiser


3 Lesern gefällt dieser Text.


Unregistrierter Besucher

Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Unwetter"

Re: Unwetter

Autor: Alf Glocker   Datum: 30.06.2020 7:09 Uhr

Kommentar: gut beschrieben!

Gruß
Alf

Re: Unwetter

Autor: Bluepen   Datum: 01.07.2020 9:25 Uhr

Kommentar: Hallo Herbert,

letzte Woche war es wirklich so wie du treffend geschrieben hast.

LG - Bluepen

Kommentar schreiben zu "Unwetter"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.