Hilfe! Ich bin ein Baum,
lasst mich hier, drinnen
in meinem Wald
wo ich aufgewachsen bin!

Ritzt nicht an meiner Rinde,
fällt nicht meinen Stamm.
verbrennt nicht meinen Körper,

woran erfreut ihr euch sonst noch dann,
wenn nicht an unserer Natur!?


© Jürgen Skupniewski-Fernandez


6 Lesern gefällt dieser Text.







Diesen Text als PDF downloaden



Kommentare zu "Hilferuf"

Re: Hilferuf

Autor: possum   Datum: 23.02.2019 4:50 Uhr

Kommentar: Ja was dann,
wenn wir die Natur nicht mehr haben,
dann verkümmern unsere Seelen noch zum Garaus,
ein sehr feines Werk lieber Jürgen,
liebe Grüße!

Re: Hilferuf

Autor: Jürgen Skupniewski-Fernandez   Datum: 26.02.2019 13:28 Uhr

Kommentar: Ja, so ist es! Vieles wird zerstört, zubetoniert. Mit der Natur auch teils unser Empfinden, da es in der Natur nicht mehr genesen kann.

LG Jürgen

Kommentar schreiben zu "Hilferuf"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.