Es ist 5 Uhr morgens.
Kein Wecker,
nur das hundertfältige Gezwitscher der Vögel
inmitten der kühlen und frischen Waldluft!
Wie sanft das Morgenlicht zwischen den Bäumen!
Wie friedlich der Tag!
Keine Menschenseele,
nur der Bussard fliegt pfeilschnell durch den Wald.
In einer düster bedrohlichen Wildnis bin ich eingeschlafen
und in einem Dom erwacht.
So weit das Herz und froh der Geist!
Zeit, mit den Vögeln ein Lied anzustimmen!

Übernachtung im Wald

© mymux-fotolia


© Jürgen Wagner


4 Lesern gefällt dieser Text.

Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher



Beschreibung des Autors zu "Übernachtung im Wald"

S. auch https://youtu.be/0dEzgSNwMz4

Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Übernachtung im Wald"

Es sind noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben zu "Übernachtung im Wald"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.