Mein schwermütiger Bruder mit den Nebelaugen
streift hastig durch den goldenen Oktober
Die letzte Mahd träumt einen letzten Traum im Schober
Das Laub der Bäume friert und hält den Atem an
Und dennoch fallen ein paar welke Blätter
Aufs regennasse Pflaster dann und wann.

In Flüssen kräuselt sich vor seinem schroffen Blick das Wasser:
Mein kalter Bruder redet herbstlich mit den sanften Wellen
Die kühlen Worte ziehen eilig weiter zu den lauen Quellen
Der Wind wird stürmischer und deutlich regennasser.

Vielleicht, dass sich ja irgendwo noch Träume regen …
Vielleicht beim Anblick einer letzten Rose rot
Mein herber Bruder mit den Nebelaugen schaut verwegen
Sein frischer Atem bläst die Sommerreste tot.

Mein Bruder mit den Nebelaugen

© kostenlos pixabay


© Annelie Kelch


8 Lesern gefällt dieser Text.








Unregistrierter Besucher


Beschreibung des Autors zu "Mein Bruder mit den Nebelaugen"

Herbstbild vom Oktober, Melancholie, Stimmungsbild

Diesen Text als PDF downloaden



Weitere Naturgedichte

Die Pflanze

Schottland

Die Buche

Grün

Nacht im Sinai



Kommentare zu "Mein Bruder mit den Nebelaugen"

Re: Mein Bruder mit den Nebelaugen

Autor: Annelie Kelch   Datum: 11.10.2017 21:21 Uhr

Kommentar: Danke, lieber "Verdichter" fürs Lesen und Liken.

Liebe Grüße
Annelie

Re: Mein Bruder mit den Nebelaugen

Autor: possum   Datum: 12.10.2017 0:42 Uhr

Kommentar: Deine Werke sind faszinierendd, Danke dafür, liebe Grüße!

Re: Mein Bruder mit den Nebelaugen

Autor: Annelie Kelch   Datum: 12.10.2017 12:47 Uhr

Kommentar: Danke, Ikka, Angélique, possum und Sandro N fürs Lesen und Liken.

Liebe Grüße,
Annelie

Re: Mein Bruder mit den Nebelaugen

Autor: Annelie Kelch   Datum: 12.10.2017 12:50 Uhr

Kommentar: Danke, liebe possum. Ich freue mich sehr über dein Lob und auch darüber, dass dir meine Gedichte gefallen.

Liebe Grüße,
Annelie

Re: Mein Bruder mit den Nebelaugen

Autor: Annelie Kelch   Datum: 12.10.2017 21:51 Uhr

Kommentar: Auch dir, lieber Waldeck, herzlichen Dank fürs Lesen und Liken.

Liebe Grüße, Annelie

Re: Mein Bruder mit den Nebelaugen

Autor: Annelie Kelch   Datum: 16.10.2017 18:19 Uhr

Kommentar: Danke, lieber Jürgen, fürs Lesen und Liken.

LG Annelie

Re: Mein Bruder mit den Nebelaugen

Autor: Annelie Kelch   Datum: 23.10.2017 21:10 Uhr

Kommentar: Lieber unregistriert Besucher, auch Ihnen vielen Dank fürs Lesen und Liken.

Liebe Grüße,
Annelile

Kommentar schreiben zu "Mein Bruder mit den Nebelaugen"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.