Die Eiche

In einem großen schönen Wald,
er liegt genau vor meiner Türe,
steht eine Eiche, tausend Jahre alt,
in deren Krone ich mich oft verliere.

Gedanken ziehen mit ihr unendlich weit,
und ich träume mit ihr von der Ferne,
durch sie vergess’ ich Alltag und Zeit
und abends schau mit ihr in die Sterne.

Ich stand unter ihr knöcheltief im Schlamm
im ständig strömenden Regen,
dann umarmte ich ihren mächtigen Stamm,
und bat sie: „tu was dagegen“.

Auch wenn es keiner glauben mag,
die Sonne schien am nächsten Tag.


© Doris Demski 2014


35 Lesern gefällt dieser Text.

































Unregistrierter Besucher


Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Die Eiche"

Re: Die Eiche

Autor: Juergen Wagner   Datum: 16.01.2014 20:21 Uhr

Kommentar: Ich glaube Dir - wer ehrt die Bäume
Hat noch mehr als schöne Träume
Es ist etwas mit diesen Alten
Da mag schon etwas Ehrfurcht walten

Grüße! Jürgen

Re: Die Eiche

Autor: Picolo   Datum: 16.01.2014 20:55 Uhr

Kommentar: Wunderschön, ich liebe Eichen, vor allem die alten. Wenn die was erzählen könnten ...
Gruß Picolo

Re: Die Eiche

Autor: Scarlett   Datum: 16.01.2014 21:21 Uhr

Kommentar: Hello Doris,

Guten Abend! Schoen hat deine Gedicht gelese hier, aber ich habe Kopfschmazen Heute, Spinn...

LG

Re: Die Eiche

Autor: Hans Finke   Datum: 16.01.2014 22:06 Uhr

Kommentar: Du sprichst mir aus der Seele...! Bäume sind Leben. Danke und liebe Grüße Hans

Re: Die Eiche

Autor: Doris Demski   Datum: 16.01.2014 22:15 Uhr

Kommentar: Ich danke euch allen für das positive feedback! Alex, dir ganz besonders, obwohl hier unsichtbar. Und Hans, ich bleibe dran.
LG D.D.

Re: Die Eiche

Autor: noé   Datum: 16.01.2014 22:58 Uhr

Kommentar: Ist DAS schön...
noé

Re: Die Eiche

Autor: axel c. englert   Datum: 17.01.2014 0:28 Uhr

Kommentar: Eichen sollst du weichen – aber nur zu Ostern.
Und da dies ein Gedicht ist, wie es im Buche steht,
sollte man es suchen.
Jeder, der Bäume oder gute Gedichte (oder beides) mag,
muss einfach sagen: Das gefällt mir!
(Nur die Bäume selbst reagieren allergisch auf: „Gefällt“.)

LG Axel

Re: Die Eiche

Autor: Sabine Müller   Datum: 15.02.2014 22:13 Uhr

Kommentar: Klasse!
LG, Sabine

Kommentar schreiben zu "Die Eiche"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.