Liebe zum Detail,
das Ergebnis vor dem Auge,
ohne Zauberei,
eine Lösung festem Glaube.

Ausdauer und Wille,
geduldes Fleißesmühe,
wissend tiefster Stille,
jenes Ziel erblühe.

Im Schweiße aller Kräfte,
dass dieses Ding gelingt,
bewirken Zauberkräfte,
dass jenes Glück gewinnt.

Ein Jeder kennt den Sieger
im Rückgrat seines Strebens.
Dein Herzblut schreibt die ,,Lieder“
und stärkt dich für das Leben.


© Jens Lucka


10 Lesern gefällt dieser Text.






Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher

Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher


Beschreibung des Autors zu "Herzblut"

Ihr Lieben.
Ich wünsche uns Allen ein besseres Jahr 2022.

Liebe Grüße, euer Jens

Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Herzblut"

Re: Herzblut

Autor: Sonja Soller   Datum: 02.01.2022 17:05 Uhr

Kommentar: Poetische Zeilen und so treffend formuliert, lieber Jens.
Sehr gerne gelesen.

Herzliche Grüße und ein gutes nächstes Jahr, wünsche ich dir, Sonja

Re: Herzblut

Autor: Wolfgang Sonntag   Datum: 02.01.2022 17:56 Uhr

Kommentar: Lieber Jens,
"besser" ist immer relativ. Auf jeden Fall wünsche ich dir ein gesundes 2022.
Liebe Grüße und wir lesen voneinander
Wolfgang

Re: Herzblut

Autor: Michael Dierl   Datum: 02.01.2022 21:37 Uhr

Kommentar: Hallo Jens, bei den Zeilen merke ich, dass Du an Deiner Arbeit hohe Ansprüche stellst und das finde ich super. Perfektionisten gibt es einfach zu wenig in unserem Land. Wenn jeder so seine Arbeit oder auch sein Tun nachginge wäre die Welt ein wenig besser und vor allem sicherer! Haste auch schön poetisch ausgedrückt und dadurch den Wert jedes Handeln's nochmals wichtig gemacht!

lg Michael

Re: Herzblut

Autor: elvira_gedichte   Datum: 03.01.2022 7:07 Uhr

Kommentar: mein Dank verneigt sich zu Dir, lieber Jens, wie Du Deinem Wort Klang und Schönheit verleihst, danke, Elvira......und B. K. S. Iyengar, ein leidenschaftlicher und lebensnaher und somit weiser Yogameister sagte mal....."Genauigkeit und das Achten auf Details führen zur Meisterschaft in der Kunst der Entspannung"

Re: Herzblut

Autor: Alf Glocker   Datum: 03.01.2022 8:21 Uhr

Kommentar: schön!

LG Alf

Re: Herzblut

Autor: Jens Lucka   Datum: 04.01.2022 18:32 Uhr

Kommentar: Herzlichen Dank für eure Worte ihr Lieben.
Ist man mit Herzblut dabei, kommt am Ende immer etwas heraus ,was mit guten Gefühlen belohnt wird. Das fördert das Glück während des nächsten Schaffens.

Herzlichst , Jens

Re: Herzblut

Autor: Soléa   Datum: 06.01.2022 19:19 Uhr

Kommentar: Ja, lieber Jens „Stärke“ kann man nie genug haben, auch wenn schwach sein auch als sein muss ;-)

Alles Gute für 2022
Soléa

Kommentar schreiben zu "Herzblut"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.